Ach wie schön, der Herr Fröbe! 🙂

Stadtbibliothek Elsdorf

Liebe Leser,

wahrscheinlich kennen Sie  Gert Fröbe auch überwiegend als Schurken Goldfinger im gleichnamigen James- Bond-Film. Doch er war ein sehr vielseitiger Schauspieler. So konnte er nicht nur teuflisch sein, wie auch in der Verfilmung von Dürrenmatts „Es geschah am hellichten Tag „, sondern auch liebenswert böse wie der Räuber Hotzenplotz. Heute nicht mehr so bekannt ist, dass er auch ein großartiger Rezitator war und hinreißend komisch mit Gedichten von Christian Morgenstern begeisterte.

Hier eine Kostprobe:

Ich finde das sehr lustig – Sie auch?

Viele Grüße

Birgit Weber

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s