Musik zum Wochenende 21

Liebe Leser,

wir möchten euch gerne regelmäßig mit einem Musiktipp, -clip oder anderem musikalischen Gut ins Wochenende schicken.

Die Amerikanerin Beth Hart ist bei uns leider weniger bekannt, obwohl mindestens eine ihrer Platten bei unseren Nachbarn in Dänemark und den Niederlande Goldstatus erreicht hat. Schade eigentlich, denn ihre rockige Stimme hat einen unverwechselbaren Wiedererkennungswert. Vielleicht ein Grund, warum sie oft mit Janis Joplin verglichen wird? 2011 hat Beth Hart schon mal eine Platte mit dem Gitarristen Joe Bonamasse aufgenommen. Ende Mai ist nun das neue Album „Seesaw“ erschienen, auf dem wieder Coverversionen (u.a. von Tina Turners „Nutbush City Limits“) zu hören sind. Was soll ich sagen? They rock and they’ve got the blues!

Viel Spaß und schönes Wochenende!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s