Musik zum Wochenende 52

Liebe Leser,

wir möchten euch gerne regelmäßig mit einem Musiktipp, -clip oder anderem musikalischen Gut ins Wochenende schicken.

Minilogue ist der Name eines schwedischen Künstlerduos – Marcus Henriksson und Sebastian Mullaert – das sich, wie der Name schön verrät, dem Minimal widmet. Zuletzt erschien von Minilogue das Release „The Island of If“ bei Cocoon Records – das Label des geradezu legendären Sven Väth, seinerseits DJ und Popstar der 90er-Electro-Szene.

Minilogue produzieren Musik, die über eine ganze Bandbreite an elektronischen Einflüssen verfügt. Eines der Merkmale des Künstlerduos ist die Fähigkeit, auf Live-Shows immer wieder neue Lieder zu produzieren. In einem Interview mit Spicy Bass, eines der ersten Magazine, die im asiatischem Raum über Electro berichten, gaben die Beiden preis, wie ihre vollkommen perfekte Show aussehen würde:

„DM: Describe your perfect party.
Sebastian: It’s an open-air. A lot of greenery around, a small lake, beautiful trees, audience – somewhere between 700 and 1000, different people – young and old, including families. Music should range from no-beat ambient to techno, and then back to ambient.“

Viel Spaß beim Hören und ein schönes Wochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.