And the winner is

Liebe Leser,

in Düsseldorf wurde der Webvideopreis 2014 gefeiert:

In 13 Kategorien wurden am Samstagabend im Düsseldorfer Capitol Theater vor 1.100 Gästen die besten Online-Videos im deutschsprachigen Raum geehrt. Die Entscheidung wurde zu gleichen Stimmanteilen von der European Web Video Academy (EWVA) und den Fans gefällt. Als großer Sieger beim DEUTSCHEN WEBVIDEOPREIS 2014 ging Rapper Kollegah mit seinem YouTube-Channel Bosshaft TV hervor. Er wurde in gleich drei Kategorien prämiert. Durch die Gala führten Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. (julius.endert, 24.05.2014)

Schade, mein Favorit hat es nicht geschafft. „Überwachungsstaat“ von maaniac wurde zwar als eines der besten Vidoes des Jahres in  der Kategorie „Epic“ nominiert, aber gewonnen hat „Armagedon“ von Deutsch-Rapper Kollegah.

Trotzdem zeige ich zuerst meinen Favoriten 😉 . maaniac hat mit schnellen Strichen seine Gedanken über einen Staat animiert und bebildert. Einem Staat, dem nichts entgeht und der dadurch die Freiheit seiner Bürger enorm beschneidet.

 

And the Winner is:

Glückwunsch von uns!

Alle Gewinnerwebvideos 2014 gibt es hier: https://webvideopreis.de/blog/2014/webvideopreis-2014-die-gewinner

Advertisements

Über b.sleegers

Arbeitet und bloggt für die Stadtbücherei Erkrath.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s