Ein bisschen Zuckerhut-Feeling in Erkrath…

Während die Fußball-WM am vergangenen Freitag ausnahmsweise mal für einen Tag ruhte, rollte in Erkrath der Ball munter weiter: Gemeinsam mit dem Jugendcafé am Skaterpark veranstalteten wir ein großes Fußball-Turnier für alle sportbegeisterten Jugendlichen und holten somit den Zuckerhut für ein paar Stunden in heimische Gefilde. 

Streetball Brazil SoccerUm 16:30 Uhr fiel der Startschuss, als sich 6 Mannschaften beim Jugendcafé versammelten und zum nahe gelegenen Bolzplatz zogen – über 70 junge Kicker waren gekommen und ließen sich auch von Wind und Wetter nicht unterkriegen. Bei teilweise peitschendem Dauerregen kämpften die Teams um den heiß begehrten Pokal (nicht ganz der FIFA-WM-Pokal, aber unsere KollegInnen vom Jugendcafé hatten eine nicht minder beeindruckende Trophäe organisiert). Der mit reichlich Brasilien-Flaggen dekorierte Fußball-Käfig sowie zahlreiche Zuschauer sorgten für die richtige Atmosphäre. Nach gut drei Stunden ertönte der letzte Pfiff und der strahlende & viel umjubelte Sieger stand fest: der FC Stadtweiher!

Doch damit war der Abend noch lange nicht gelaufen: Weiter gings zur – zum Glück nur einen Katzensprung entfernten – Stadtbücherei im Bürgerhaus. Die hungrigen und abgekämpften Kids mussten den Weg eh nicht großartig suchen, sondern konnten einfach ihrer Nase folgen – von dort wehte schon der unverwechselbare Duft des vor der Bücherei unter einem Pavillon aufgebauten Grills herüber. Neben jeder Menge Würstchen & Brötchen gab’s natürlich auch genug zu Trinken; das hatten sich die tapferen Ballartisten ja auch schließlich mehr als verdient! Vielen Dank an dieser Stelle auch noch mal an unsere fleißigen Helfer (die übrigens u.a. auch jeden Dienstag unsere Spieletestergruppe betreuen), die dafür sorgten, dass der Nachschub an Grillgut & Cola nicht versiegte.

Fußball, Grillparty und zum Schluss noch Fifa 14 an der Konsole zocken, bis es dunkel wird – eine perfekte Mischung!

Gesättigt und – zumindest halbwegs – erholt ging es dann in der Bücherei weiter mit… Fußball natürlich! Aber keine Sorge, selbstverständlich gefährdeten keine scharf fliegenden Lederbälle unseren wertvollen Medienbestand ;). Jetzt konnten die Jungs nämlich ihr Können auf dem virtuellen Platz unter Beweis stellen! Neben unseren zwei fest in der Bücherei installierten Konsolen (PS3 & Wii) und einer geliehenen XBOX360, hatten wir uns vom Spieleratgeber NRW außerdem noch zwei XBOX Ones organisiert. So wurde an fünf Konsolen gleichzeitig gezockt, bis die Controller glühten und die Jugendlichen sich gegen 22 Uhr schließlich auf den Heimweg machten…

Schlafsack

Auf einen langen Abend folgte eine umso kürzere Nacht: Der „harte Kern“ blieb bis zum nächsten Morgen…

Soweit der offizielle Teil, denn so ging es noch weiter: Die oben schon erwähnten engagierten Helfer durften als besonderes Bonbon und als Dank für ihren Einsatz nämlich noch die Nacht in der Bücherei durchzocken – dann wurden auch mal andere Spiele als „Fifa14“ ausgepackt 😉

Uns hat es viel Spaß gemacht und den Nachwuchs-Stars hoffentlich auch 🙂
Mal schauen, ob unsere Nationalmannschaft am Ende auch den Pokal in die Höhe stemmt – in wenigen Stunden kann ja gegen Frankreich der nächste große Schritt dahin gemacht werden. Wir drücken die Daumen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s