Musiktipp: Phaeleh – In the Twilight

Liebe Leser,

wir möchten euch gerne ein Musiktipp, -clip oder anderes musikalisches Gut vorstellen.

Phaeleh ist ein Britischer Künstler, dessen Musik keinem Genre wirklich zuzuordnen ist; er kombiniert Elemente aus den Bereichen Dubstep, House und Ambient. Bei dieser Mischung könnte man denken, dass der daraus resultierende Sound aggressiv oder hart klingt. Tatsächlich ist Phaeleh für seinen sehr entspannten, nachdenklichen Sound bekannt.

Wer eine bestimmte musikalisch hinterlegte sinnliche Atmosphäre sucht, kann mit Phaeleh eigentlich nichts falsch machen – sei es für den Frühjahrsputz oder für tiefsinnige Gespräche oder auch nur zum Nachdenken beim Tanzen.
Erik Satie sagte einmal, ein Komponist habe nie das Recht, “die Zeit seiner Zuhörer unnötig in Anspruch zu nehmen“ – daher müsse die Musik im Hintergrund des Geschehens, wie Möbel in einem Raum, sein. Phaeleh passt da ziemlich gut, weil seine Musik weder anspruchsvoll noch anstrengend ist, dennoch die Atmosphäre einer Situation bestimmen kann.

Die erste maßgebende Idee für seinen Track „In the Twilight“ kam dem Künstler, als er die Melodie dazu auf der Gitarre komponierte.

Viel Spaß beim Hören und einen schönen Tag!

von Philip Orr

Advertisements

4 Kommentare zu “Musiktipp: Phaeleh – In the Twilight

    • „Dubstep“ und „Ambient“ sind Musikrichtungen, die beide im Vereinigten Königreich entstanden.
      Soweit ich weiß, gibt’s zumindest beim Dubstep dann noch eine Unterscheidung zwischen amerikanischem und britischem Dubstep; bekannte Künstler wären z.B. Skrillex oder Nero.
      Ambient bezeichnet Musik, die weniger auf Texte oder Melodie basiert und mehr auf die allgemeine Atmosphäre die von der Musik ausgeht. Aphex Twin wäre da wohl das bekannteste Beispiel. Dubstep ist mittlerweile auch wohl ziemlich populär geworden.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s