SLC-Party 2015: Läuft bei uns!

The same procedere…

0 % Alkohol, 100 % Geschmack

Es gibt Dinge, die gehören einfach  zu unserer Bücherei, wie Mayo auf die Pommes (ok, der Vergleich passt thematisch jetzt nicht so direkt – aber er verdeutlicht die Aussage ungemein, zumindest für alle Nicht-Veganer 😉 ) : Natürlich Bücher, eine ruhige Atmosphäre, Lesungen… und eben der Sommerleseclub! Dieser fand – einer mittlerweile schon recht langen Tradition folgend – natürlich auch im Jahr 2015 (Motto: „Läuft bei dir“) wieder statt und endete letzten Samstag mit der obligatorischen Abschlussparty. Wie immer hatten alle SLC-Teilnehmer, die in den Ferien mindestens drei Bücher verschlungen hatten, eine Einladung in die Stadtbücherei im Bürgerhaus erhalten. Und so tummelten sich dort ab 18 Uhr gut 50 Kids, die trotz widrigster wetter-technischer Umstände den Weg zu uns gefunden hatten…

… as every year?

DSC01974

DJ Phil hat die Tanz-Meute im Griff…

DSC01967

Lara zeigt den Mädels, wie HipHop geht…

Diesen wurde einiges geboten, sowohl zur Unterhaltung als auch für das leibliche Wohl. Für Gutscheine, die sie im Vorfeld zusammen mit ihrer Einladung erhalten hatten, kamen sie in den Genuss von diversen Knabbereien und von meiner Kollegin selbst gemixten (natürlich absolut alkoholfreien 😉 ) Cocktails. Caipirinha, Rote Zora und Co. sorgten für ein wenig Sommerfeeling, derweil draußen bei Dauerregen die Welt unterzugehen schien.
Während unser hauseigener DJ Phil die Bässe wummern ließ, verteilten sich die jungen Gäste schnell und extrem zielstrebig zu den verschiedenen Angeboten: Die Tanzfläche wurde wenig überraschend von den Mädels geentert, die erst noch improvisierten, sich dann aber begeistert den HipHop-Choreographien von Tanzcoach Lara (die wir uns von der Dance Academy Wuppertal geliehen hatten) hingaben. Für mich als Tanz-Laien sah das zumindest schon ganz schön gekonnt und synchron aus 🙂

Nebenan ließen sich Schülerinnen von Make-Up Artist Melanie Seidel professionell partytauglich schminken. Bei dem großen Andrang bildete sich sogar eine beachtliche Schlange – die erstmals durchgeführte Aktion war also ein voller Erfolg! Wird bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein…
Ein Mädchen hatte übrigens eine Wette mit ihrer Freundin verloren und musste sich zur Strafe einen rosa Lidschatten auftragen lassen, was scheinbar so ziemlich das Schlimmste war, was sie sich vorstellen konnte 😀

DSC01980_1

Die Jungs duellieren sich derweil an den Konsolen…

Was blieb da wohl noch für die kleinen Herren der Schöpfung? Der bereitgestellte Kicker und – na klar – die Konsolen! An PS4 und Wii wurde gezockt, bis die Controller glühten; Mario Party 9 und Rayman Legends trieben den Jungs ein Lächeln ins Gesicht und Schweißperlen auf die Stirn. Soweit wurden die Geschlechter-Klischees an diesem Abend bestens bedient! Aber hin und wieder verirrte sich dann doch mal ein mutiges, weibliches Wesen vor die Bildschirme und sogar der ein oder andere Junge an die Schminkstation. Wobei sich natürlich keiner von ihnen für Eyeliner und Co. interessierte; vielmehr ließen sie sich von Frau Seidel Tattoos schminken. Von Flammen bis hin zu Drachen wurden alle Motivwünsche zur vollsten Zufriedenheit der Kids erfüllt…

Nicht nur das Gesicht wurde geschminkt...

Nicht nur das Gesicht wurde geschminkt…

Sehr schön fand ich übrigens auch den Anblick eines Jungen, der sich in all dem Trubel um ihn herum mit einem Comic gemütlich hinsetzte und ein bisschen schmökerte 🙂

2016 kann kommen…

Kurz vor 20 Uhr versammelten sich alle noch mal und lauschten meiner Kollegin, die die „Meistleserin“ für dieses Jahr verkündete: Die 11-jährige Lea brachte es auf sage und schreibe 16 verschlungene Sommerleseclub-Bücher! Hut ab 🙂
Anschließend wurden die heiß begehrten Zertifikate – natürlich auch dieses Mal wieder vom Bürgermeister höchstpersönlich unterzeichnet – verteilt und die Partygäste machten sich (immer noch leicht aufgekratzt) auf den Heimweg…

Fazit: Es war eine tolle Feier mit vielen gut gelaunten, friedlichen Kindern und einem schönen, abwechslungsreichen Programm! 2015 war super; wir sind mal gespannt, ob das 2016 noch getoppt werden kann. Vielen Dank an dieser Stelle auch an unseren Förderverein, der das Spektakel mit seiner finanziellen Unterstützung erst möglich gemacht hat 🙂

Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf nächstes Jahr… Denn nach dem SLC ist vor dem SLC 🙂

Vielen Dank fürs Lesen.
Euer Dominik Dax

Advertisements

Über d.dax

Arbeite & blogge für die Stadtbücherei Erkrath

2 Kommentare zu “SLC-Party 2015: Läuft bei uns!

  1. Pingback: Sonne, Sommer, Sommerleseclub | Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

  2. Pingback: Lief bei uns! – die Sommerleseclub-Abschlussparty 2016 | Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s