12 von 12 : Mein 12. November

Bildschirmfoto 2012-07-13 um 18.43.40#12von12

Vielleicht habt ihr ja zufällig schon mal von der Aktion 12 von 12 gehört?
Falls ja, bitte die nächsten Zeilen überspringen und direkt weiter zu den Fotos ;). Falls nicht, hier eine kurze Zusammenfassung, was es damit auf sich hat:
Caroline Götze ruft auf ihrem Blog Draußen nur Kännchen immer am zwölften eines Monats dazu auf, 12 Fotos auf dem eigenen Blog zu posten, die den jeweiligen persönlichen Tagesablauf dokumentieren. Warum es grad der 12. sein muss? Ich habe keine Ahnung – aber die Idee ist trotzdem lustig 🙂
Auf besagtem Blog können sich dann alle Leute, die dies getan haben, in eine Liste eintragen und ihre Schnappschüsse teilen. Während ich diese Zeilen schreibe, finden sich dort für den heutigen Tag schon über 50 (!!!) Links…

So, jetzt aber genug Text! Die Bilder sollen ja schließlich für sich sprechen. Hier also mein 12. November:

0

Um Viertel vor 7 klingelte der Wecker; eigentlich noch eine recht humane Zeit! An diesem Morgen aber trotzdem deutlich zu früh 😉

1

Kurzer Blick auf den Kalender – ja, es ist wirklich der 12. November 🙂

3

Noch ein schnelles Frühstück…

4

…bevor es auf die Autobahn geht. Die A3 ohne Stau werde ich wohl nicht mehr erleben – heute ist auf jeden Fall mal wieder drauf Verlass 😉

5

Im schönen, beschaulichen Heiligenhaus (hier ein Blick aus der Bücherei) steht heute eine Fortbildung an…

6

Kann ja nicht schaden, die etwas verstaubten Englisch-Kenntnisse für die Gespräche mit den internationalen Lesern auffzufrischen… Let’s go 🙂

7

Yeah, in der Mittagspause gibt’s endlich wieder Käse & Salami! Das Frühstück lässt grüßen 😉

8

Anschließend schnell wieder in die heimische Bibliothek – der Spätdienst steht an…

9

Im Büro etwas Ordnung schaffen. Konsolenspiele & Co wollen schließlich fertig bearbeitet werden!

10

Da es an der Theke (oder Servicestation, wie wir sie nennen ;)) relativ ruhig ist, bleibt die Zeit, zwischendurch noch schnell ein paar Bücher einzubinden…

11

Waaaaaas? Schon kurz vor 7?!?

12

Gleich geht’s ab in den Feierabend! Jetzt aber schnell noch den Blog-Beitrag zusammenklöppeln und veröffentlichen… Und Tschüss 🙂

Soviel zu meinem 12. November. Schnell zusammengefasst: Viel Fahrerei, einiges an Arbeit und jede Menge Schnittchen 🙂
Gibt sicherlich aufregendere Tage, aber ich kann ja nicht zaubern 😉

Noch einen schönen Abend. Euer Dominik Dax

Advertisements

Über d.dax

Arbeite & blogge für die Stadtbücherei Erkrath

9 Kommentare zu “12 von 12 : Mein 12. November

  1. Pingback: #12 von 12 am 12.12. | Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

  2. Pingback: Mein 12. November in der Stadtbücherei Erkrath – #12von12 | Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

  3. Pingback: #12 von 12: Mein 12.12.2016 | Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

  4. Pingback: Mein #12von12 Tag | Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

  5. Pingback: Mein #12von12 Tag im Juni | Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s