Musiktipp: Fever Ray – When I Grow Up

Liebe Leser,

wir möchten euch gerne einen Musiktipp, -clip oder anderes musikalisches Gut vorstellen.

Karin Dreijer Andersson heißt die Frontfrau der (2014 aufgelösten) Schwedischen Indie-Band The Knife. Sehr gut aufgenommen wurde unter anderem ihr 2009 erschienenes Soloalbum „Fever Ray“, das Debütalbum ihres Soloprojekts Fever Ray. Wer die Serie „Vikings“ kennt, hat ein Lied dieses Soloprojekts bereits kennengelernt. In dieser Serie gehört nämlich das Lied „If I had a heart“ zum Soundtrack.

Dreijer Andersson ist seit ihrer Kindheit an Machtstrukturen in der Gesellschaft interessiert und kann ihre feministischen Ideale laut einem Artikel des Musikmagazins Clash Music gut in ihre Musik einbeziehen. Ich bewundere die Künstlerin dafür. Obgleich ich sie am meisten dafür bewundere, wie sie als Individuum mit dem Soloprojekt Fever Ray Musik erschaffen hat, die sich an keine Persönlichkeit bindet. Das klingt zuerst einmal absurd, aber erlaubt mir einmal, diese Behauptung zu erklären.

Erstens hat Dreijer Andersson die Eigenschaft, ihre Stimme geschlechtslos klingen zu lassen und sowohl Höhen wie Tiefen im Gesang einzubauen – zudem werden ihre Lieder oft mithilfe von Pitch Shifting bearbeitet. Und zweitens trugen die Mitglieder der Band The Knife bei ihren Live-Auftritten Masken, um ihre Gesichter und Persönlichkeiten zu verschleiern, wie ein Interview mit der Künstlerin preisgibt. In den Musikvideos von Fever Ray wird diese Verschleierung ausgebaut, indem andere bunt kostümierte Personen die Sängerin im Video darstellen. Es ist also eine sehr individuelle Musik, die sich an kein Individuum bindet.

Für das Video zum Lied „When I Grow Up“ führte Martin de Thurrah Regie.

Viel Spaß beim Hören und einen schönen Tag!

von Philip Orr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s