Musiktipp: Keøma – Protected

Liebe Leser,

wir möchten euch gerne einen Musiktipp, -clip oder anderes musikalisches Gut vorstellen.

Neulich trafen sich einige meiner Freunde um zusammen den Eurovision Song Contest zu schauen – genauer gesagt, den Vorentscheid zur Auswahl für Deutschland. Als die zweiköpfige Band Keøma auf die Bühne trat, wusste ich sofort, dass ich eine der beiden Künstler kenne. Sie heißt Kat Frankie, kommt aus Australien und wohnt schon seit einigen Jahren in Berlin. Ich habe ihre Stimme zum ersten Mal kennengelernt, als sie auf einem Konzert von Olli Schulz einige Lieder sang. Dabei tanzte er und bewegte so den Mund, dass es aussah als würde er singen – ein einfacher Gag, aber doch witzig! Schulz-Fans werden Kat Frankie auch deswegen schon kennen, weil sie für die Titelmelodie der Show Schulz & Böhmermann sorgte.

Chris Klopfer, das zweite Mitglied der Band, hatte ich bisher noch nicht entdeckt. Er kommt aus Köln, ich freue mich immer über musikalische Entdeckungen aus dem Bereich NRW und habe mir seine bisherige Diskographie vorgenommen.

Leider ist das Künstlerduo nicht ausgewählt worden, um Deutschland beim ESC zu vertreten. Dafür erschien im Januar 2016 ihr Debütalbum, „Keøma“, auf dem unter anderen Tracks auch die Single „Protected“ zu finden ist:

Viel Spaß beim Hören und einen schönen Tag!

von Philip Orr

Advertisements

2 Kommentare zu “Musiktipp: Keøma – Protected

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s