Neues von der Onleihe: Anderes Layout für E-Reader

Liebe Leser,

wer schon mal auf einem E-Book-Reader wie dem Tolino ein E-Book aus der Onleihe ausgeliehen hat, brauchte Geduld und starke Nerven: Ständig musste man nach rechts scrollen, um irgendwelche Knöpfe für Anmelden oder Download drücken zu können. Wenn man die Links und Buttons überhaupt traf…

Neues Onleihe-Layout: MedienübersichtSeit Montag, 04.04.2016, ist damit Schluss: Die Onleihe bekam ein neues Layout für E-Book-Reader! Schrift und Bedienelemente sind größer geworden, damit auch Leute mit dicken Fingern weniger seufzen müssen. Außerdem wurde die Suche verbessert und einige Kleinigkeiten angepasst.

Nutzer von Tablets und Smartphones müssen leider noch mit der alten Version vorlieb nehmen: Die Apps für iOS und Android bleiben zunächst wie gewohnt, die eine oder andere Neuerung soll aber in künftige Updates einfließen.

Das ist neu

  • Anzeige: große Schrift und große Buttons erleichtern die Navigation; Aufteilung in Seiten (Paginierung) statt Scrollen verhindert das häufige Flackern auf E-Reader-Displays (eInk)
  • Verfügbarkeitsdatum: Anzeige des voraussichtlichen Verfügbarkeitsdatums im Medienkonto
  • 1-Klick-Ausleihe: direkter Ausleihbutton auf Detailseite und Trefferliste
  • Suche: optimierte Suche mit Begriff-Historie und Autosuggestion
  • E-Mail speichern: wahlweise Speicherung der E-Mail-Adresse für Vormerkungen
  • Merkzettel: Titel auf dem Merkzettel, können für 20 Minuten reserviert werden
  • Ausleihen und Vormerkungen: das Verhältnis getätigter sowie maximaler Ausleihen und Vormerkungen auf einen Blick – hier sieht man, wie viele Titel man noch vormerken oder ausleihen kann
  • Nur eBooks: Anzeige von Medien die am E-Reader wirklich genutzt werden können
  • Kindle: Kindle-Reader zeigen einen Hinweis, dass das Gerät nicht kompatibel ist
  • Kobo: Kobo-Reader zeigen einen Hinweis, dass der direkte Download nicht möglich ist

Wie das ganze funktioniert, hat die Onleihe in einer neuen Anleitung (Von der Onleihe zum eBook-Reader) beschrieben. Die alte Anleitung (Von der Onleihe direkt auf den Tolino) wurde ersetzt.

Bitte beachten

Wer sich die Onleihe in seinem E-Reader als Favorit/Lesezeichen hinterlegt hat, sollte diesen Link löschen und die Onleihe einmal direkt aufrufen: Bei uns wäre das www.bibnet.de/onleihe. Wenn das neue Layout angezeigt wird, kann man sich diese neue Seite für die zukünftige Nutzung speichern.

Wenn man sich – z.B. für einen Urlaub ohne Internetverbindung – mehrere Titel speichern möchte, muss man diese weiterhin einzeln im E-Reader aufrufen und sich danach jedes Mal erneut im Browser im Onleihe-Konto einloggen. Zumindest in den Geräten, die wir bislang testen konnten (Tolino, Sony Reader PRS-T1).

Die Onleihe-Firma bittet um Folgendes: „Für jeden Gerätetyp müssen divibib-seitig spezielle Anpassungen vorgenommen werden, sollten Sie mit Ihrem eReader auf die gewohnte bunte Seite Ihrer Onleihe kommen, so melden Sie dieses Gerät bitte möglichst genau (Gerätetyp, Hersteller, Version) Ihrer Bibliothek, diese leitet die Information an uns weiter.“

 

Wie gefällt Euch die neue Bedienung? Funktioniert etwas nicht? Dann schreibt uns einen Kommentar oder eine E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Muszula

 

Advertisements

5 Kommentare zu “Neues von der Onleihe: Anderes Layout für E-Reader

  1. Pingback: Von der Onleihe direkt auf den Tolino | Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

  2. Pingback: So funktioniert die eReader-Onleihe – Erklärfilm (14) | Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s