Musiktipp: Francisco Tárrega – Capricho árabe

Liebe Leser,

spielt Ihr Gitarre? Ich selber habe während meiner frühen Teenagerzeit bei einem Gitarrenlehrer Stunden genommen, aber auch schnell wieder aufgehört. Die Schule war zu der Zeit wichtiger. Und als ich in der 13. Klasse war (das war noch „damals“, als es die 13. gab), habe ich wieder angefangen zu spielen und mir selber die Grundlagen beigebracht.

„Spielen“ eignet sich hierfür perfekt als Begriff, denn erstens macht es mir Spaß und zweitens ist mein körperliches Koordinationsgeschick von Natur aus vergleichbar mit dem eines Elefanten. Professionell kann man’s jedenfalls nicht nennen. Am meisten liebe ich es, klassische Stücke auf der Gitarre zu spielen – und das, obwohl ich das Notenlesen komplett verlernt habe! Mittlerweile benutze ich nur noch Gitarrentabulaturen, kurz: Tabs. Wer jetzt glaubt, ohne Notenlesen käme man in der Klassik nicht weit, hat sich geirrt – dank der Seite Classtab.org gibt es eine sehr große und stets wachsende Auswahl an Stücken der Klassik, als Tabs dargestellt.

Im Moment versuche ich mich an den „Capricho árabe“ von Francisco Tárrega. Bisher komme ich nur langsam voran, aber wer weiß – vielleicht werde ich eines Tages den „Capricho“ spielen können wie Tatyana Ryzhkova.

Übrigens, kennt Ihr noch den sogenannten „Nokia Ringtone“?

Nokias weltbekannter Klingelton beruht auf den „Gran Vals“ von Tárrega. Heutzutage hat fast jeder ehemaliger DSDS-Gewinner seine eigene Handyklingeltöne, wie man aus zahlreichen Fernsehwerbungen weiß, und ironischerweise kennen die meisten Menschen Tárregas Komposition mittlerweile nur in der Nokia-Version.

Viel Spaß beim Hören und einen schönen Tag!

von Philip Orr

Advertisements

4 Kommentare zu “Musiktipp: Francisco Tárrega – Capricho árabe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s