Willkommenskultur nicht nur für Flüchtlinge, auch für Helfer (3)

 

Liebe Leser,

Eine kleine Auswahl unserer mehrsprachigen Bildwörterbücher

Eine kleine Auswahl unserer mehrsprachigen Bildwörterbücher

in unserer täglichen Arbeit bekommen wir oft mit, wie ihr an den verschiedensten Orten ehren- und amtlich im Dienst der Willkommenskultur unterwegs seid, um neu angekommenen Mitmenschen aus anderen Ländern hilfreich zur Seite zu stehen. Wir versuchen nach Kräften, euch dabei zu unterstützen 🙂

In lockerer Folge möchte ich euch deshalb hier besondere Medientipps aus unserem Bestand geben, die euch dabei von Nutzen sein können.

Wie wäre es zum Beispiel mal mit mehrsprachigen Bildwörterbüchern?

Der erste Schritt in eine neue Sprache kann über Bilder erfolgen. Auf Bilder zeigen und sie dann gemeinsam in verschiedenen Sprachen zu benennen macht Spaß!  Je nach Alter der Teilnehmer eignen sich unterschiedliche Titel, die ich euch hier vorstellen möchte:

Für die Kleinsten (und ihre Eltern als Vermittler) empfehle ich euch das „Bildwörterbuch für Kinder“ aus der Reihe „Erste Hilfe Deutsch“. Ob im Badezimmer, beim Einkaufen, im Garten, ob Farben, Zahlen oder Tiere, auf je einer Doppelseite wird das jeweilige Thema mit den wichtigsten Gegenständen vorgestellt. Alle Dinge sind beschriftet in Deutsch, Arabisch und Farsi. Im zweiten Teil habt ihr noch die Möglichkeit, die deutschen Wörter zu jedem Bild mit dem Stift nachzufahren. Hier könnt ihr also das Buch als Kopiervorlage nutzen, um Übungsblätter für (Vor)Schulkinder zu erstellen. Die gezeigten Gegenstände und die Art der Illustration sind der Erfahrungswelt von Kindergartenkindern zugeordnet. So finden sich beim Thema Garten zum Beispiel das Bobbycar und der Sandkasten, beim Thema Küche auch Lätzchen und Hochstuhl.  Ich habe allerdings auch schon erlebt, dass Eltern kleiner Kinder sich begeistert auf dieses Buch gestürzt haben und zusammen mit dem Nachwuchs so erste deutsche Wörter lernten.

Wem die Illustrationen dieses Bildwörterbuches dann doch zu einfach erscheinen, der greift vielleicht lieber zu „Mein erstes Bilderwörterbuch“ aus dem Afghanistik-Verlag. Es hat mehr als doppelt so viele Seiten und die Zeichnungen sprechen auch ältere Kinder im Grundschulalter an. Bei uns erhaltet ihr das Buch in drei Ausgaben: Deutsch- Afghanisch/Paschtu oder  Deutsch – Afghanisch/Dari und Deutsch – Persisch/Farsi. Ob Blumen, Wildtiere, Früchte, am Strand, in der Küche, in der Schule oder auf dem Markt, etliche thematisch fokussierte Doppelseiten bieten eine Fülle an visualisierten Nomen, Adjektiven, Präpositionen und Verben.

Mein Bilderwörterbuch: Suchen – Finden . Erkennen – Benennen“ geht über diesen Level noch hinaus: Anhand differenziert dargestellter Alltagssituationen auf je einer Doppelseite werden viele Erzählanlässe geschaffen. Dabei könnt ihr unterschiedliche Erzähl-Niveaus durch gezielte Fragen ansprechen, die mit einem jeweiligen Alterssymbol gekennzeichnet sind. So könnt ihr euch vom reinen Benennen von Gegenständen über das Beschreiben von Tätigkeiten bis zum Erzählen eigener Erfahrungen vorarbeiten. Dieses Buch findet ihr bei uns in vielen zweisprachigen Ausgaben: Deutsch-Polnisch, -Arabisch, -Rumänisch, -Kurdisch, -Französisch und -Russisch. Die Autorin Martina Ducqué verriet mir übrigens kürzlich, dass die Illustratorin des Buches in der Türkei wohnt und arbeitet. Ein echtes Stück interkultureller Bilderbuchproduktion also 😉

Nun habe ich euch eine kleine Auswahl dieses vielseitig zu gebrauchenden (Kinder-) Buchtyps vorgestellt. Wenn ihr in unserem Katalog den Suchbegriff „Bildwörterbuch“ zusammen mit einer bestimmten Sprache eingebt, dann werdet ihr noch viel mehr von diesen Titeln finden. Unter der Suche „Bildwörterbuch arabisch“ beispielsweise findet ihr gleich zehn verschiedene Titel, von denen sogar einige auch speziell für Erwachsene konzipiert wurden!

Übrigens stellen wir für eure Einrichtung auch gerne eine Medienbox zu diesem oder einem anderen Thema zusammen! – Sprecht uns einfach an, hier oder vor Ort  🙂

Anne Heimansberg-Schmidt

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Willkommenskultur nicht nur für Flüchtlinge, auch für Helfer (3)

  1. Pingback: Rückblick in Bildern – Januar 2017 | Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s