Äpfel – Mobbing – Ein Experiment. #sid17

Liebe Leser,

sid2017_webbannerder safer internet day rückt in diesem Jahr das Thema (Cyber)Mobbing in unseren Fokus. Ich habe gerade vor ein paar Tagen ein sehr eindrückliches Experiment gesehen. Der Film wurde in der Facebookgruppe Medienpädagogik geteilt. Eine Lehrerin demonstrierte ihren Schülern an Hand von Äpfeln, wie Mobbing auf uns wirkt.

Wenn Menschen schikaniert würden, vor allem Kinder, fühlten sie sich schrecklich. Aber sie zeigten das oft nicht und sprechen auch nicht darüber, wie sie sich fühlen. „Wenn wir die Äpfel nicht aufgeschnitten hätten, hätten wir nie erfahren, wie viel Schmerz wir verursacht haben.“ Dutton betonte, dass man Kinder lehren könne, Mobbing zu stoppen. (Quelle)

Leider konnte ich das Video hier nicht einbetten. Deshalb liefere ich Euch Links dazu:

https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fheftig.co%2Fvideos%2F690751327779266%2F&show_text=0&width=400

Falls Ihr den Link zum Film nicht anwählen könnt, sind hier noch zwei Quellen, die über das Experiment berichtet haben:

http://www.huffingtonpost.de/2016/06/24/mobbing-experiment-lehrerin-apfel_n_10652066.html

http://www.n-tv.de/panorama/Apfel-zeigt-was-Mobbing-bewirkt-article18023126.html

 

Viele Grüße
Eure Beate Sleegers

Advertisements

Über b.sleegers

Arbeitet und bloggt für die Stadtbücherei Erkrath.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s