Sag mir, was du liest … Ein Interview mit uns (11)

Hallo liebe Leser,

heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, um mich vorzustellen.

Mein Name ist Ivy Bekoe und ich arbeite seit dem 01.02.2017 in der Bibliothek am Kaiserhof. Ich folge hier direkt dem Beispiel meiner KollegInnen, die unter „Sag mir, was du liest … Ein Interview mit uns“ einige Fragen über sich beantwortet haben.

Hallo Ivy,

welches Buch hat dich als Kind total in seinen Bann gezogen?

Komischerweise habe ich als Kind sehr wenig gelesen, sondern ständig Bilder gemalt. Das Lesefieber hat mich kurzzeitig mit dreizehn Jahren erwischt, aber erst so richtig packen können, als ich sechzehn wurde.

dsc029021

Welcher Roman fällt dir ein, wenn du an deine Jugendzeit denkst?

Da fallen mir zwei Romane ein.:) Als erstes „Märchenmond“ von Wolfgang Hohlbein, das besagte Buch, das ich als 13-jährige in wenigen Tagen verschlungen habe, und von dessen abgegriffener Ausgabe ich mich erst im letzten Jahr – schweren Herzens – getrennt habe (Ich bin mittlerweile 30 – es wurde also Zeit).

So richtig für das Lesen begeistert hat mich aber Kai Meyers Merle-Trilogie, die ich ebenfalls innerhalb weniger Wochen gelesen habe. Diese Bücher haben mir die Türen zum geschriebenen Wort eröffnet, weswegen sie für mich immer einen Platz in meinem Herzen haben werden.

Was liest du heute gerne?

Da ich hobbymäßig über Bücher blogge, lese ich relativ viel. Mein Schwerpunkt liegt bei Jugendbüchern und All Age-Romanen. Hier fällt mir sofort die Raven Boys-Reihe von Maggie Stiefvater ein, die in den letzten Jahren zu einem meiner Favoriten geworden ist.

Aber ich bin auch der Fantasy nicht abgeneigt. Hin und wieder wage ich mich noch in die Belletristik vor oder lese einen Klassiker, der mich interessiert. Auf diese Weise habe ich im letzten Jahr „Was ich euch nicht erzählte“ von Celeste Ng und Agatha Christie für mich entdeckt.

Gab es auch ein Hörbuch oder einen Film, der dich begeistert hat?

Ich bin ein großer Fan der Harry Potter-Hörbücher, die von Rufus Beck eingelesen wurden. Wie dieser Mann etlichen Charakteren Leben einhaucht, ist unbeschreiblich. Sonst höre ich aber eher weniger Hörbücher, und wenn dann meist in englischer Sprache.

Ich bin ein sehr großer Film-Fan. Die Filme, die mich bisher am meisten begeistern konnten, sind „Ziemlich beste Freunde“, „Good Will Hunting“, „Gladiator“ und die „Herr der Ringe“-Trilogie.

Daneben bin ich auch ein ziemlicher Disney-Fan und freue mich schon wie ein kleines Kind auf die Neuverfilmung von „Die Schöne und das Biest“, die im März in die Kinos kommt.

Wie ist es mit Spielen? Bist du ein Spielertyp?

Nein, ich bin überhaupt kein Spielertyp, weder Brettspiele noch Computerspiele können mich begeistern.

Bist du ein Zeitungs- oder Zeitschriftenleser?

Auch hier muss ich verneinen. Meist blättere ich nur in Wartezimmern in der einen oder anderen Zeitschrift.

Musik begleitet uns durch unser ganzes Leben.  Welche Musik tut dir immer wieder gut?

Adele, Ed Sheeran, James Bay, Walking On Cars und James Arthur höre ich momentan rauf und runter. Ich entspanne aber auch gern zu Amos Lee und seinen jazzigen Klängen.

Vielen Dank für das Interview!

Advertisements

3 Kommentare zu “Sag mir, was du liest … Ein Interview mit uns (11)

  1. Viel Spaß an deinem neuen Arbeitsplatz. 🙂 Märchenmond habe ich damals auch gelesen, war ein Geschenk, gleich drei Bände … Dummerweise ist bei mir der Funke nie übergesprungen und Wolfgang Hohlbein bis heute nicht mein Fall, obwohl ich mich redlich bemüht habe. Die Potter-Hörbücher hingegen … Die sind wohl eines der verbindenden Elemente einer ganzen Generation von Lesern. 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Danke.:) Mittlerweile kann ich Hohlbeins Bücher auch nicht mehr lesen, aber den ersten Märchenmond-Band finde ich nach wie vor klasse (das kann aber auch der Nostalgie-Faktor sein:)).

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Rückblick in Bildern – Februar 2017 | Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s