BIBNET-Onleihe: Abschaltung der früheren Onleihe-App-Versionen unter 5.0

Liebe Leser, liebe Onleihe-Nutzer,

wie bereits angekündigt werden ab 01.Mai 2017  ältere Onleihe-App-Versionen abgestellt.

Betroffen sind  alle iOS- und Android-App-Versionen unter 5.0! Ab Mai 2017 ist eine Nutzung der betroffenen App-Versionen nicht mehr gewährleistet!

Insbesondere die Nutzung des Streaming-Services wird dann nicht mehr möglich sein. Die eAudio und eMusic Medien werden nicht mehr entleihbar sein. Auch die Auswahl der Heimatbibliothek, z.B. Stadtbücherei Erkrath, ist dann nicht mehr möglich. Damit ist diese Version der Onleihe-App nicht mehr sinnvoll nutzbar.

Unser Dienstleister, die divibib, empfiehlt deshalb dringend die aktuelle Android und iOS App zu laden. Diese ist für alle Geräte ab Android Version 4.4.x bzw. iOS Version 9.x in den entsprechenden App-Stores verfügbar sind.

Für uns BIBNET-Onleihe-Nutzer sieht die Startseite der Stöber-Funktion zwar zunächst etwas leer aus 😉 . Das liegt daran, dass eMagazine in der App zu oberst angezeigt werden, wir in unserem Verbund aber keine eMagazine mehr anbieten.

 

Auch die Suche nach Medien hat sich geändert, sie heißt jetzt u.a. Stöbern. Als Hilfestellung verlinke ich hier mal die aktuelle Anleitung zur Onleihe-App:

http://cms.onleihe.de/opencms/export/sites/default/divibib-customer/common/de/Step-by-Step_Onleihe_App.pdf

Wie ich schon berichtet habe, nutze ich die neue App bereits seit Februar und genieße es sehr, wieder offline Hörbücher hören zu können. Ich hoffe, Ihr kommt mit der neuen App gut zurecht. Wenn nicht bitte bei uns oder der Bibliothek Eures Vertrauens melden. 🙂

Viele Grüße
Eure Beate Sleegers

Advertisements

Über b.sleegers

Arbeitet und bloggt für die Stadtbücherei Erkrath.

3 Kommentare zu “BIBNET-Onleihe: Abschaltung der früheren Onleihe-App-Versionen unter 5.0

  1. Pingback: Eiskalt erwischt – Was tun, wenn die Onleihe-App nicht mehr läuft | Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

  2. Guten Tag,
    Ich recherchiere schon die ganze Zeit vergeblich im WWW. Vielleicht können Sie mir helfen , meine Bücherei Preetz kann es leider nicht :
    Ich würde gene mit meinem Handy „Samsung J3 (2016) , Android 5.1.1.“ offline Hörbucher der Onleihe hören. Leider sehe ich in der App keine Einstellungen die geladenen Hörbucher auf SD Karte zu speichern. Auf meinem Handy ist die Einstellung auf „SD Karte verschieben“ ausgegraut. Da mein interner Speicher nur sehr klein ist kann ich die Hörbucher also nur online hören. Gibt es eine Möglichkeit oder Einstellung um die heruntergeladenen Bücher auf SD Karte zu speichern. ? Vielen Dank für Ihre Antwort. MfG A.Steffen

    Gefällt mir

    • Guten Abend, so weit ich weiß, steht die Option, auf einer SD-Karte zu speichern, leider noch nicht zur Verfügung. Beim letzten Anwendertreffen unseres Onleiheanbieters (Sommer 2017) wurde davon gesprochen, dass daran noch gearbeitet wird. Im Userformum und im Hilfebereich konnte ich auch keine Tipps finden. Aus der App heraus geht es also noch nicht.

      Vielleicht geht es aber in einem zweiten Schritt. Die Hörbuchdateien werden in separaten Verzeichnissen abgelegt: „Hier liegen die heruntergeladenen Hörbücher (Samsung, Android 6.01): /sdcard/Android/data/de.etecture.ekz.onleihe/files/audio Es gibt je heruntergeladenes Hörbuch ein Verzeichnis.“ http://www.userforum.onleihe.de/forum/index.php?thread/11343-wie-lassen-sich-h%C3%B6rbuchdownloads-auf-die-externe-sd-bringen/
      Vielleicht können Sie die Hörbuch-Verzeichnisse dann auf die SD-Karte verschieben und von dort abhören? Bei meinem Test hat es zwar nicht geklappt, aber vielleicht klappt es bei Ihnen?

      Viele Grüße und noch frohe Ostertage
      Beate Sleegers

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.