Digitaler Nachlass

Liebe Leserinnen und Leser,

der Anlass für diesen Beitrag ist leider ein trauriger. Ein Leser ist verstorben und die Tochter kümmert sich nun um den Nachlass. Sie konnte sich ausweisen und uns nachweisen, dass sie dazu berechtigt ist, das Leserkonto bei uns löschen zu lassen. Das ging einfach.

Mehr Sorgen machten der Tochter die Email- und diversen Internetkonten ihres Vaters. Wir konnten ihr mit dem „Vorsorge-Set“ von Stiftung Warentest direkt etwas an die Hand geben, darin enthalten ist auch ein Kapitel „Digitaler Nachlass“.

„Wer nicht möchte, dass womöglich Fremde nach seinem Tod die Daten in seinem Computer sichten, und zudem seinen Erben die Suche ersparen will, regelt seinen digitalen Nachlass am besten in einem Testament und hinterlegt die Zugangsdaten beim Notar.“ (Seite 88, Das Vorsorge-Set: https://www.test.de/shop/steuern-recht/das-vorsorge-set-sp0411/ )

Bei unseren Recherchen fanden wir noch mehr wertvolle Tipps, die wir hier für Euch bündeln.

Bei Handysektor gibt es u.a. diese Linksammlung:

https://www.handysektor.de/datenschutz-recht/detailansicht/article/nachlass-20-was-passiert-mit-accounts-nach-dem-tod.html

über Digitaler Nachlass: Was passiert mit deinen eBooks, wenn du stirbst? » lesen.net

Dieser Film gibt eine kurze Übersicht:

Und im folgenden Film wird erklärt, wie wir bei

  • Facebook
  • Google
  • Web.de
  • GMX
  • Yahoo und
  • Twitter

die Konten Verstorbenen löschen lassen können:

Auch zum Thema Blog-Nachlass verwalten, haben wir einen Linktipp: http://imbstudent.donau-uni.ac.at/daten-nach-dem-tod/blog-nachlass/ (Update, Seite existiert nicht mehr, 30.11.2019)

Ja, ich muss gestehen, dass ich mich mit dem Thema auch noch nicht befasst hatte. Aber es nützt ja nichts …

Viele Grüße
Eure Beate Sleegers

Update vom 15.05.2021: Digitaler Nachlass – Was passiert mit den Daten von Verstorbenen?

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Danke. Stimmt, darüber sollte man sich beizeiten auch mal Gedanken machen…

    Gefällt 1 Person

  2. Birgit Weber sagt:

    Hat dies auf Stadtbibliothek Elsdorf rebloggt und kommentierte:
    Liebe Leser,
    zum Glück gibt es bei uns keinen aktuellen Anlass, aber die Regelung eines digitalen Nachlasses könnte tatsächlich auf uns zukommen. Daher finde ich diese Tipps hier sehr nützlich. Danke an Beate Sleegers aus der Stadtbücherei Erkrath für die umfangreiche Berichterstattung zu einem wichtigen Thema!
    Viele Grüße
    Birgit Weber

    Gefällt 1 Person

    1. b.sleegers sagt:

      Gern geschehen und liebe Grüße zurück an die Büchertanten und Elsie 😊

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..