Mein erstes Betriebspraktikum

Liebe Leserinnen und Leser,

zurzeit absolviere ich mein zweiwöchiges Betriebspraktikum in der Stadtbücherei Erkrath.

Ich besuche die zehnte Klasse des Comenius Gymnasiums in Düsseldorf.

Ich bewarb mich für in Praktikum in der Stadtbücherei, da ich mich sehr für Bücher interessiere und ich wissen wollte, wie die Arbeit in der Stadtbücherei aussieht.

Der Alltag in der Stadtbücherei ist abwechslungsreich und ich habe bereits viele verschiedene Arbeitsbereiche kennengelernt, darunter viele, welche ich vorher nicht in einer Bücherei vermutet hätte, zum Beispiel die Organisation der Vorlesepaten. Vorlesepaten sind Erwachsene, welche ehrenamtlich Grundschulen und Kindergärten besuchen, um den Kindern dort vorzulesen.

Interessant ist es auch die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Standorten Kaiserhof und Bürgerhaus zu vergleichen. Die Ordnung der Bücher wird zum Beispiel in beiden Standorten unterschiedlich gehandhabt.

Aufstellung nach Themenkreisen im Kaiserhof

Insgesamt lässt sich zusammenfassen, dass mir das Praktikum einen guten Einblick in die Arbeit in der Bücherei vermittelt hat und dass ich in der Zeit des Praktikums viele Erfahrungen sammeln konnte.

Mit freundlichen Grüßen

Max

Advertisements

Über gastbeitrag

Beiträge von Praktikanten, Bufdis oder unserem Förderverein für die Stadtbücherei Erkrath

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.