Neues von den Tonies

Der erste Blogbeitrag Hurra, die Tonies sind da ist ja eingeschlagen wie eine Bombe. Ich habe nach der Veröffentlichung ganz viele Anrufe und Mails von Kolleg*innen aus anderen Büchereien bekommen, die auch überlegen Tonies anzuschaffen. Die meisten brauchten konkrete Tipps zur Einarbeitung und andere wollten vorab noch mal persönlich hören, wie die Tonies so ankommen und ob sich der ganze Aufwand wirklich lohnt.

Und nach einem Dreivierteljahr mit den Tonies kann ich immer noch sagen, dass sich die Mühe durchaus lohnt.

Gerade letztes Jahr vor Weihnachten, als der Tonie-Hype so richtig begann, war es für viele hilfreich, sich die Tonie-Box erstmal in Ruhe anzuschauen und zu Hause auszuprobieren, um abzuwägen, ob das was für´s eigene Kind sein könnte oder eher nicht.Wir haben inzwischen viele Familien, die eine eigene Tonie-Box zu Hause haben und nun regelmäßig zu uns kommen, um sich durch den gesamten Tonie-Bestand zu hören. Und was uns besonders freut: Wir haben dank der Tonies einige neue Kunden gewonnen, die auf unserem Blog und/oder unserer Facebook-Seite gesehen haben, dass wir Tonies anbieten und aufgrund dessen zum ersten Mal in die Bücherei gekommen sind. Sie waren dann auch vom Medienangebot fernab der Tonies begeistert und haben direkt die ganze Familie angemeldet 🙂

Unser grandioser Förderverein hat uns wegen der großen Nachfrage auch nochmal ein nettes Sümmchen spendiert, so dass wir unseren Tonie-Bestand weiter ausbauen konnten. Wir haben nun insgesamt 6 Tonie-Boxen und 62 Tonie-Figuren zum Ausleihen. Und weil es nun so viele sind, haben wir uns entschieden, die Ausleihmodalitäten etwas zu lockern. Unsere Kunden dürfen nun mehr als 3 Tonies gleichzeitig ausleihen.  Die Leihfrist von 14 Tagen bleibt aber bestehen, damit sie möglichst schnell wieder für andere Kinder bereitstehen.

Viel Spaß mit den Tonies wünscht Euch,

Nadine Leidig

Advertisements

Ein Kommentar zu “Neues von den Tonies

  1. Pingback: Rückblick in Bildern – Juli 2018 | Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.