Musiktipp: Tash Sultana – Blackbird

Liebe Leserinnen und Leser,

wir möchten euch gerne einen Musiktipp, -clip oder anderes musikalisches Gut vorstellen.

Neulich war ich auf dem Geburtstag eines Freundes eingeladen und wurde freudig überrascht, als irgendwann die Musik über den Plattenspieler lief. Ich hatte an diesem Abend – getreu dem Musikgeschmack des Gefeierten – Trap oder Hiphop erwartet, es lief aber eine herrlich warme Gitarrenmelodie, die alle Zuhörer im Raum in ihren Bann zog. Die Gespräche wurden zum Teil mitten im Satz beendet. Nach dem Ende des Lieds kam es wieder zur gewöhnlichen Partylautstärke, ich musste aber sofort nachfragen wie das Lied hieß und vor allem von wem es gespielt wurde.

Tash Sultana heißt diese musikalische Entdeckung. Tash kommt aus Australien und spielt vor allem alleine. Viele musikalischen Effekte werden in den Liedern dieser wundervollen Person mit sogenannten Loops erreicht, und zwar mit Gerätschaften die per Pedal, Knopfdruck oder Drehelementen bedient werden. Wie Tash in einem Interview mit Radio New Zealand berichtet, werden aus diesem Grunde keine Schuhe auf der Bühne getragen. Solche Steuerungselemente kann man nämlich nur barfuß mit dem nötigen Feingefühl bedienen (die Hände braucht man ja, um das Instrument zu spielen). Ich persönlich würde daran verzweifeln zu versuchen, Rädchen mit den Zehen kontrolliert zu drehen. Alleine dafür hat Tash mein Respekt. Und dann noch zehn unterschiedliche Instrumente beherrschen… ein solches Talent kommt nicht von alleine.

Dieses ungeheuerliche Repertoire vereinigt sich mit dem Loop im Sound einer instrumentellen Big Band, aber vorgetragen von einer einzigen Person. Tash könnte keinem Genre zugeordnet werden, selbst wenn man es wollte. Und Tashs Musik ebenso.

Das Lied von der oben erwähnten Party heißt „Blackbird“:

 

Viel Spaß beim Hören und einen schönen Tag!

von Philip Orr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.