Wir sammeln Briefmarken für Bethel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir sind ja inzwischen Sammelstelle für so einige Sachen, wie zum Beispiel leere Batterien, alte CDs, Korken und sämtlichen Bastel- und Handarbeitskram für unsere Kreativregale.

Vor einigen Jahren kam dann eine ältere Dame auf uns zu und hat uns darum gebeten, in unseren beiden Büchereien je einen Schuhkarton aufstellen zu dürfen, in den unsere Kundinnen und Kunden Briefmarken einwerfen können.

Sie hat diese Kartons dann regelmäßig geleert und den Inhalt an Bethel geschickt. Einmal hat sie die Briefmarken sogar selbst nach Bethel gebracht und ist mit den Menschen dort ins Gespräch gekommen.

Leider ist die Dame, die sich immer so rührend darum gekümmert hat, diesen Monat verstorben. Ich habe mich aber kurzerhand entschlossen fortan ihre Aufgabe zu übernehmen und habe Kontakt zu Bethel aufgenommen. Und ich darf heute stolz verkünden, dass wir ab sofort offizielle Sammelstelle sind. Wir wurden in ein öffentliches Register eingetragen und haben nun für jede Bücherei einen richtig schönen Karton und Infoflyer zugeschickt bekommen.

Briefmarken sammeln für Bethel. Flyer

Ich freue mich schon darauf, wenn der erste Karton voller Briefmarken ist und ich ihn auf die Reise schicken kann 🙂

Eure Nadine Leidig

********************

Wer mehr über Bethel erfahren möchte:

Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel (kurz: Bethel, bis 2009: v. Bodelschwinghsche Anstalten Bethel) sind mit 18.000 Mitarbeitern das größte Sozialunternehmen in Europa und der größte Arbeitgeber in der Stadt Bielefeld. Der Hauptsitz befindet sich im gleichnamigen Ortsteil Bethel im Bielefelder Stadtbezirk Gadderbaum. Bethel ist eine diakonische Einrichtung, in der Menschen mit Behinderung, psychischen Beeinträchtigungen, Epilepsie, alte und pflegebedürftige Menschen, kranke Menschen, Jugendliche mit sozialen Problemen und wohnungslose Menschen betreut werden.(Quelle, Stand 01.09.2019)

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Melanie sagt:

    Wir sammeln auch, ich finde es eine schöne Aktion. 🙂

    Gefällt mir

  2. n.leidig sagt:

    Das freut mich. Und ist ja auch wirklich eine gute Sache 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.