Norwegen – Gastland der Frankfurter Buchmesse 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

in Frankfurt am Main dreht sich in diesen Tagen wieder alles um die Welt der Bücher. Wir sind diesmal nicht vor Ort, haben aber eine Kleinigkeit für unsere Leserinnen und Leser vorbereitet.

Gastland der Frankfurter Buchmesse ist in diesem Jahr Norwegen. Eine Gelegenheit, das Buchland Norwegen in den Mittelpunkt zu rücken. In unserem Katalog haben wir deshalb eine kleine Auswahl an Medien über Norwegen und von Autorinnen und Autoren aus Norwegen zusammengestellt.

 

Weltliteratur zwischen Anpassung und Eigenheiten

Doch nicht nur in Deutschland ist norwegische Literatur erfolgreich. Sie hat drei Literaturnobelpreisträger hervorgebracht und gehört zu den 17 meistübersetzen Sprachen der Welt. Karl Ove Knausgård, Jo Nesbø und Maja Lunde sind internationale Literaturstars. Nach Meinung von NORLA-Direktorin Margit Walsø ist diese norwegische Literatur nicht erfolgreich, weil sie sich an den internationalen Markt angepasst hat – im Gegenteil. (Quelle, von Miriam Zeh, 15.08.2019)

Wer wissen möchte, wie ein Land zum Gastland auf der Buchmesse werden kann, dem empfehle ich diesen Beitrag ganz zu lesen: https://www.deutschlandfunk.de/norwegen-buchmessen-gastland-2019-ein-hauch-literarischer.700.de.html?dram:article_id=455140

Wer wissen möchte, warum Norwegen DAS Leseland Europas ist, kann sich hier über die staatlichen Förderungen informieren: „Viel Geld für den Erhalt der Lesekultur“  https://www.tagesschau.de/ausland/buchmesse-frankfurt-norwegen-101.html

Viele Grüße
Eure Beate Sleegers

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.