Mit vereinten Kräften für Insekten und Menschen: Urban gardening in Erkrath

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich euch mal mitnehmen in die „öffentliche Gartenstadt“ Erkrath. Ich finde es einfach toll, wie hier an vielen Stellen im öffentlichen Raum die Natur mit Sinn und Verstand unterstützt wird.

Alleine rund ums Bürgerhaus finden sich schöne Beispiele und auch wir Bibliothekswesen mischen da mit!  🙂

Vielleicht gefällt euch meine Fotostrecke und vielleicht kennt ihr noch andere Stellen in Erkrath, die einen Urban-gardening-Abstecher lohnen?  Dann schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Ein traumhaft schöner Anblick für Menschen…
… und wahrscheinlich eine Duft- und Farbenoase für Tiere: die Mohnwiese vor dem Bürgerhaus

 

Für standesgemäße Unterbringung ist direkt nebenan im Kindertreff gesorgt. Und die Kleinen freuen sich, wenn sie die Brummer beim Rein- und Rausfliegen am Insektenhotel beobachten können. 🙂
Und für den Fall, dass das eine Insektenhotel voll ist, hat unser pfiffiger Hausmeister auf dem Gründach noch eine Filiale eröffnet  😉
Wenn die fleißigen Bestäuber dann noch den Weg auf unseren Lesebalkon finden, können wir (oder ihr, liebe Bücherei-Community) bald beim Lesen oder in der Mittagspause noch ein wenig naschen 🙂

 

 

Was wäre ein Urban-Gardening-Beitrag auf einem Bücherei-Blog ohne Literaturtipps! – Hier landet ihr direkt in unserem Katalog mit 25 Treffern zum Thema – für Groß und Klein!

Anne Heimansberg-Schmidt

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.