Heute feiern wir die #Bibnacht – seid ihr dabei?

Liebe Leserinnen und Leser,

heute Nachmittag bzw heute Abend wird in ganz NRW die Nacht der Bibliotheken gefeiert. Auch bei uns gibt´s ein tolles Programm. Ihr könnt dabei sein, in eurem Wohnzimmer, von unterwegs, wo immer ihr auch seid. Schaut mal, sicher ist für euch was dabei:

Ein Haiku ist ein japanischer Vers, bestehend aus 5 / 7 / 5 Silben
Copyright: S. Schmitz, Stadtbücherei Erkrath

Ab 16.00 Uhr laufen wir uns auf unserem Facebook-Account langsam warm: im 15-Minuten-Takt wird ein Haiku gepostet, also ein kleines Gedicht. Viele von euch sind nämlich unserer Aufforderung gefolgt und haben mitgemischt, indem sie selbst mal ihre Eindrücke während der Pandemie in einen Vers verwandelt haben. Der jüngste unserer Dichter ist 9 Jahre alt, die älteste ist …psst – schon ziemlich alt 😉

Nicht alle von euch sind ja auf Facebook unterwegs, deshalb werden wir die Haiku-Sammlung auch später nochmal hier veröffentlichen.

Rainer Rudloff liest und spielt ..na wen wohl?, Copyright Claudia Voss-Bassum

Ab 18.00 Uhr heißt es: Vorhang auf für „Jim Knopf“ – wir zeigen eine digitale Familienlesung, für die es noch (kosten-) freie Zugänge gibt!! – Schreibt an stadtbuecherei@erkrath.de , wenn ihr spontan an eurem PC oder Tablet teilnehmen wollt.

Christian Berkel, copyright Gerald von Foris

Ab 20.00 Uhr habt ihr die Möglichkeit, auf Youtube den Schauspieler Christian Berkel zu erleben. Erliest aus seinem Roman „Ada“ für Menschen in Erkrath und anderen Städten im Kreis, denn dies ist eine Gemeinschaftsaktion der Bibliotheken im Kreis Mettmann, ebenso wie die Familienlesung. Klickt hier und ihr gelangt kostenfrei zum digitalen Veranstaltungsraum für Christian Berkel. Während der Lesung sammeln wir gerne eure Fragen und stellen sie dann dem Autor in der Pause.

Ach ja, und dann gibt´s ja noch die Puzzle-Challenge: Die uns bekannte Bestzeit liegt momentan bei 3 Min. 38 Sekunden. Wer kann das noch toppen? – Sendet uns einen Screenshot von eurem fertigen Puzzle und gewinnt einen von unseren fabulösen Mitmach-Kochlöffeln! Klickt hier, wenn ihr zum Puzzle wollt.

Unser diesjähriges Motto, „Mitmischen“, bezieht sich natürlich auch auf unsere Gesellschaft und soll deutlich machen, dass alle Menschen in den Bibliotheken Möglichkeiten zur teilhabe an gesellschaftlichen Diskussionen und Prozessen finden. Unter diesem Aspekt, aber auch im Hinblick auf das „selber Machen“, haben wir für euch in unserem Katalog mal eine Liste zusammengestellt mit Medientipps. Die findet ihr hier. 

Nun wünsche ich euch viel Spaß bei unseren digitalen Angeboten und lade euch ein, auch zur Ausleihe mal wieder vorbei zu schauen, denn falls ihr es noch nicht wusstet: Wir haben ja wieder geöffnet! (Stand heute 😉 )

Anne Heimansberg-Schmidt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.