Ex libris… Aus den Büchern der Stadtbücherei – Blumen pressen: Voll altmodisch oder voll im Trend?

Ex…was??? Ex libris ist Latein und bedeutet soviel wie „Aus den Büchern von…“ oder „Dieses Buch gehört…“. Früher hat man es in seine eigenen Bücher geschrieben oder meist gestempelt zusammen mit seinem Namen. So wie unsere Bücher auch einen Eigentumsstempel haben. In dieser Reihe möchten wir Euch Tipps aus unseren Sachbüchern vorstellen, die wir (oder auch Ihr!) schon ausprobiert haben. Kochrezepte, DIY-Ideen, Wanderrouten, ganz egal.

Ich wähle für die Bücherei die Näh-, Strick- und Handarbeitsbücher aus und kann Euch sagen, alle Moden scheinen irgendwann wiederzukommen: Bis vor Kurzem galten Sticken, Makramee oder Blumen trocknen noch als altmodisch, aber nun ist der Vintage-Look wieder voll im Trend.

Auf der Suche nach Möglichkeiten, meine Wohnzimmerwand zu schmücken, stieß ich auf die Bücher Veilchen, Farn & Ringelblumen : Gestalten mit gepressten Pflanzen von Kathrin Bender und Flower Power : Zauberhafte Projekte mit Trockenblumen von Laetitia Lazerges und sah dort die Idee, Blumen in Glasrahmen aufzuhängen. Ich sammelte also schöne Blütenkelche oder auch Farne und trocknete sie. Eine Blumenpresse oder andere Ausrüstung benötigt Ihr dafür nicht, meiner Erfahrung nach geht es auch so: Einfach ein Stück Pappe und Küchenkrepp auf einen ebenen Untergrund legen. Die Blätter am Blumenstiel und die Blütenkelche etwas glatt drücken, damit die getrocknete Blume eine schöne Form hat. Dann wieder Küchenkrepp und Pappe darauflegen. Mit einigen dicken Büchern beschweren (gibt es auch bei uns ;-D). Dann einige Tage trocknen lassen — und fertig! Ich habe die Blumen mit etwas Flüssigkleber am Glas befestigt.

Aber auch andere Gestaltungsvorschläge aus den Werken führen zu schönen Ergebnissen. Mein Favorit: Auf eine alte Buchseite geklebt, kann man damit Lesezeichen oder Grußkarten gestalten….

Auf alte Buchseiten geklebt wirken die Blumen sehr romantisch.

Schöner Nebeneffekt: Die Suche nach geeigneten Pflanzen macht den Spaziergang gleich viel interessanter. 😉

Schaut mal rein und entscheidet selbst: Voll altmodisch oder voll im Trend?

Schickt uns gerne Fotos von Euren selbstgemachten Dekorationen, wenn Ihr die Anregung in einer unserer Bücher gefunden habt! Wir posten sie dann auf facebook.

Eure

Anna Bruske

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.