Anton, das Bison – Vorleseempfehlung für alle „Bibliothekswesen“ und alle Eltern

Liebe Leserinnen und Leser,

ich melde mich heute  zu Wort mit einer Vorleseempfehlung für alle „Bibliothekswesen“, aber auch alle Eltern:

„Anton, das Bison“ von Lou Beauchesne

Das Bison Anton ist ein ebenso ungewöhnlicher wie liebenswerter Protagonist, stellt er doch die Personifizierung eines Kinderbuches dar.  Anton und das Buch, in dem er lebt, gehören Luis und werden sehr von ihm geliebt, bis das Bisonbuch eines Tages versehentlich in den Rückgabestapel der Büchereibücher wandert. Anton, der sein Buch auch gerne mal verlässt, freundet sich mit der Bibliothekarin an, bleibt ihr viele Jahre treu und als sie in Rente geht, kommt ein neuer Bibliothekar: Luis, der inzwischen erwachsen geworden ist und in seiner ersten Arbeitsstelle sein altes Lieblingsbuch entdeckt. Eine herrlich hintergründige Vorlesegeschichte ab 5, die auch Erwachsene anzurühren vermag. Die vielen, in kindlichem Stil gezeichneten Illustrationen begleiten die Geschichte adäquat.

Besonders gefallen hat mir persönlich die enge Beziehung von Luis zu seinem Lieblingsbuch: es ist für ihn so wichtig und geliebt wie ein Kuscheltier. Mein Sohn und ich hatten viel Spaß beim gemeinsamen Lesen und Betrachten des Buches“

Wer das Buch bei uns ausleihen möchte, kann einfach auf den Titel klicken, dort ist  der Katalogeintrag hinterlegt.

Dominik Dax

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.