Jüdisches Leben im Kreis Mettmann – Online-Ausstellung

Liebe Leserinnen und Leser,

der Kreis Mettmann hat eine sehr informative Online-Ausstellung zu 1.700 Jahre jüdisches Leben im Kreis Mettmann ins Netz gestellt:

Das Kreisarchiv hat gemeinsam mit Historikerin Dr. Andrea Niewerth eine Online-Ausstellung konzipiert und zeigt anlässlich des Jubiläumsjahrs das vielfältige jüdische Leben im Kreis Mettmann. Im Video geben Kreisarchivar Joachim Schulz-Hönerlage und Dr. Andrea Niewerth einen Einblick, wie sich das Judentum entwickelt hat und was die besonderen Sitten und Gebräuche sind.

 

Ein Schwerpunkt der Ausstellung ist unter anderem „Jüdisches Leben in … Erkrath und Haan“.
Quelle dafür war die Veröffentlichung unseres Bergischen Geschichtsvereins, Abteilung Erkrath e. V., „Juden in Erkrath“ mit den Untersuchungen der Heimatforscherin Hanna Eggerath (Der Lokalanzeiger hatte damals darüber berichtet Jüdische Familien in Erkrath lokal-anzeiger-erkrath.de Quelle, Stand 26.08.2021).

Wer mehr über die „Juden in Erkrath“ oder die Zeit des Nationalsozialismus in Erkrath und im Kreis Mettmann erfahren möchte, wir haben folgende Bücher in der Ausleihe:

Eure Beate Sleegers

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.