Prost Neujahr!

Liebe Leserinnen, lieber Leser!

Der Jahreswechsel ist normalerweise die Zeit, kurz inne zu halten, zurückzublicken auf das vergangene Jahr, um sich dann umzudrehen und forsch nach vorn zu schreiten.

Rückblick auf 2021

2021 war sicher ein Jahr voller Herausforderungen.

Beim Blick auf das erste Halbjahr, sehe ich vor allem den langen Lockdown und die ständig wechselnden Corona-Maßnahmen. Eine Herausforderung war, die Stadtbücherei immer wieder an neue Bedingungen der Corona-Schutzverordnungen anzupassen. Wir haben stets versucht, euch, liebe Leserinnen und Leser, mit Medien aller Art zu versorgen, sei es durch Bestellung und Abholung, sei es durch Beratung und Ausleihe vor Ort.

Am 14.07.2021 teilte die Flutkatastrophe das Jahr in ein „Davor“ und ein „Danach“. Auch der Standort Kaiserhof wurde von der Flut getroffen und das Gebäude musste im Herbst aufwendig getrocknet werden, denn das Wasser drang in Böden und Wände ein. Zum Glück wurde kein einziges Buch beschädigt. Die Kinderbücherei im UG war seitdem aber nicht mehr nutzbar.

Das fiel gerade in die Zeit, wo die Corona-Situation erste Veranstaltungen wieder zuließ. Das Bürgerhaus war zum Glück nicht betroffen, so dass dort beliebte Veranstaltungen wie „Runter vom Sofa“ und das Lesestart-Programm wieder anlaufen konnten. Auch der Kaiserhof konnte endlich die Buchpiraten wieder begrüßen, wenn auch im Lesecafé statt in der Kinderbücherei.

Im Kaiserhof endete das Jahr damit, dass die Kinderbücherei „sanierungsbereit“ verpackt werden musste. Um die Flutschäden zu beseitigen, müssen Tapeten erneuert, Wände neu verputzt und Löcher im Boden verfüllt werden. Dazu mussten die Kindermedien in Kisten verpackt werden.

So liegt also ein aufregendes und herausforderendes Jahr hinter dem Team der Stadtbücherei. Wir danken allen Leserinnen und Lesern, die uns die Treue gehalten haben!

Ausblick auf 2022

Was erwartet euch 2022 in der Stadtbücherei? Der Standort Kaiserhof startet mit einer Schließzeit ins neue Jahr. Dies klingt zunächst nach einer schlechten Nachricht, doch der Grund dafür ist positiv: In der Kinderbücherei und im gesamten Untergeschoss werden die Flutschäden beseitigt. Seit Montag sind die Handwerker im Haus. Bitte drückt alle die Daumen, dass die Arbeiten im Zeitplan durchgeführt werden und wir am 24.01.2022 den Kaiserhof inkl. der Kinderbücherei wieder eröffnen können.

Natürlich plant das ganze Team bereits fleißig Veranstaltungen und wir hoffen, dass der beliebte Bücherrummel nach zwei Jahren Pause endlich wieder stattfinden kann. Die Lektoren schauen bereits die Neuerscheinungslisten durch, so dass wir im Frühjahr wieder neues Lesefutter anschaffen können.

Wer die Wiedereröffnung des Kaiserhofs nicht abwarten kann, schaut gern im Bürgerhaus vorbei. Der Standort ist regulär geöffnet und heißt alle Besucherinnen und Besucher dort herzlich willkommen!

Das gesamte Team der Stadtbücherei freut sich auf ein neues Jahr – und natürlich auf viele, neue Herausforderungen!

Eure Christin Barthelmie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.