Rückblick in Bildern – Dezember 2018

Liebe Leser,

es ist wieder soweit für unseren kleinen Foto-Rückblick, mit dem wir euch zeigen wollen, was bei uns in letzter Zeit so passiert ist. Im Dezember haben wir…

  • über die schöne weihnachtliche Beleuchtung unseres Bürgerhauses gestaunt,
  • unseren Kamishibai- und Tiptoi-Bestand noch mal ordentlich erweitert,
  • der Kollegin bei einem langen und spannenden Tag über die Schulter geschaut und dabei (zusätzlich zu den üblichen 12 Schnappschüssen) sogar noch ein grandioses Bonus-Bild geliefert bekommen 😀
  • interessante Notizen entdeckt, die jede Menge Interpretationsspielraum eröffneten 😉
  • über das etwas eigenwillige Ausfüllen eines Deutsch-Lückentextes geschmunzelt,
  • euch das neue, von einigen schon sehnsüchtig erwartete, VHS-Programm zur Verfügung gestellt,
  • ein Buch entdeckt, dessen Zusatz zum Titel uns aus der Seele gesprochen hat 🙂
  • mal wieder einen größeren (vorweihnachtlichen) Trödel veranstaltet, der enormen Anklang gefunden hat,
  • auf einem Grabbeltisch einen wahren Schatz – zumindest was das sensationelle Cover angeht – aufgetan 😀
  • uns mit musikalischen Weihnachtsgrüßen aus dem Jahr 2018 verabschiedet,
  • uns in Sachen iPad-Nutzung weitergebildet – und dabei richtiggehende Kunstwerke erschaffen 😉
  • mit den fleißig bei uns lernenden Schülern mitgefiebert,
  • unsere zuverlässig jeden Monat in der Bücherei aufschlagenden Magic-Kartenspieler begrüßt und fix mal abgelichtet,
  • wieder mal über die Aufgabenvielfalt unseres Berufs und die versteckten Talente der Kollegin gestaunt 🙂
  • uns über den kreativen und entspannten Umgang der Post mit einer fehlenden Briefmarke gewundert 😉
  • eine Zeitschrift verflucht, die beim Entfernen der Beilage traditionell zerstört wird,
  • euch den ultimativen Tipp gegeben, wie ihr euch bei der DVD-Ausleihe ein paar Extra-Leihtage ermogeln konntet,

Weiterlesen

Advertisements

Zwölf Monate – unser Weg in die Bücherei (12)

Liebe Leser,

und schwupps, ist der Dezember und damit das Jahr 2018 auch schon Geschichte! Also allerhöchste Zeit den zwölften und somit letzten Beitrag dieser Jahres-Blogreihe, die ja bekanntlich auf die Idee von Zeilenendes Sammelsurium zurückgeht, zu verfassen. Wie schon elfmal zuvor, bin ich auch diesmal wieder zur üblichen Stelle an meinem Lieblingsbaum geschlendert und habe die Kamera gezückt, um aus der gewohnten Perspektive ein Bild von unserem Weg in die Bücherei zu knipsen. Ich hatte ja gehofft einen schönen schneeverhangenen, weißen Abschluss (wie etwa im Februar-Beitrag) liefern zu können oder ansonsten wenigstens strahlenden Sonnenschein (à la März). Aber nix da! Stattdessen grauer Himmel, triste Aussichten und sogar ein bisschen Nebel hat sich eingeschlichen. Einzig der nach wie vor munter am Bürgerhaus kletternde Weihnachtsmann im Hintergrund bietet ein wenig Abwechslung. Ich hoffe ja für ihn, dass er nicht immer noch auf dem Weg nach oben ist – da wäre er ja jetzt doch nen Ticken zu spät dran -, sondern sich so langsam mal wieder hinabhangelt, um eine kleine wohlverdiente Ruhepause einzulegen. Ende des Jahres brauchen wir ihn schließlich wieder in alter Frische 😉
So, jetzt schaut aber mal selbst/selber (befürchte das werde ich nie lernen 😀 ) :

Weiterlesen

Rückblick in Bildern – November 2018

Liebe Leser,

es ist wieder soweit für unseren kleinen Foto-Rückblick, mit dem wir euch zeigen wollen, was bei uns in letzter Zeit so passiert ist. Im November haben wir…

  • wertvolle berufliche Tipps unserer Azubine erhalten,
  • wieder mal über zahlreiche kreative Lego-Bauten in unserer Kinderbücherei gestaunt,
  • unseren Ipads – und vor allem auch unserem Kollegen – beim Energie-Laden zugeschaut 🙂
  • unsere tollen, stets fleißigen Vorlesepaten gefeiert,
  • die Stirn über einen doch recht happigen Buchpreis gerunzelt 😉
  • das fantastische Arbeitsoutfit unserer Kollegin bewundert (und natürlich ihre grazile  Präsentier-Pose 😉 )
  • in unserem vorletzten „Zwölf-Monate-ein-Motiv“-Blogbeitrag doch tatsächlich schon den Weihnachtsmann entdeckt,
  • für euch die Spiele des Jahres organisiert,
  • festgestellt, dass sich die Figuren in unserem Kasperle-Theater scheinbar derart daneben benommen hatten, dass sie auf die stille Treppen mussten 😉
  • uns über das vermeintlich aufbrausende Temperament einer Praktikantin beim Spiele-Zählen gewundert 😀
  • noch mal die fulminante Arne Dahl-Lesung in Erkrath Revue passieren lassen,
  • mal wieder über unseren lustigen Internet-Passwortgenerator geschmunzelt, der diesmal tierisch unterwegs war (oink, oink!)
  • einen Verlag für seine schöne, absolut nachahmenswerte Idee gerühmt,
  • beim Erkrather Gesundheitstag reichlich Blut gelassen 😉
  • den schönen Abendhimmel kurz vorm Feierabend bewundert,
  • erneut eine interessante Literaturverfilmung für euch bereit gehalten,
  • uns bei einer Dienstbesprechung (dank der suboptimalen Absprache zweier Kollegen 😉 ) ordentlich die Bäuche vollgeschlagen,
  • ein Lesezeichen entdeckt, das uns voll aus der Seele gesprochen hat 🙂
  • uns riesig über die selbstgebastelte Weihnachts-Deko gefreut, mit der Erkrather Grundschüler unsere (zahlreichen) Fenster geschmückt haben 🙂
  • den guten alten Pfennig wieder aufleben lassen,
  • eine neue Bibi Blocksberg-Hörbuchreihe eingeführt – Hex, hex!
  • vom Hörbuchlieferanten unseres Vertrauens einen äußerst passenden Adventskalender geschenkt bekommen,

Weiterlesen

Zwölf Monate – unser Weg in die Bücherei (11)

Liebe Leser,

langsam aber sicher biegen wir auf die Zielgerade unserer „Zwölf-Monate-ein-Motiv“-Blogreihe ein, die ja bekanntlich auf die Idee von Zeilenendes Sammelsurium zurückgeht. Heute gibt’s also den vorletzten Teil, der sich Bild- und Wettertechnisch gar nicht allzu sehr vom Oktober-Beitrag unterscheidet. Ok, man friert außerhalb des Büros ein bisschen mehr und muss sich mindestens eine Schicht dicker einpacken als noch vor wenigen Wochen. Aber ansonsten: Grau ist nach wie vor die dominierende Farbe, garniert mit ein bisschen Nieselregen, der mich begrüßte, als ich mit der Kamera am üblichen Platz Stellung bezog. Bei genauerem Betrachten fällt allerdings auf, dass die Flora rund ums Bürgerhaus vor einem Monat noch wesentlich grüner anmutete. Jetzt kommen die Bäume doch reichlich kahl daher (bis auf diesen einen wackeren ganz hinten, an dem sich immer noch munter die grünen Blätter emporranken 😉 ), und das herabgefallene Herbstlaub bildet eine etwas eintönige braune Schicht zu ihren Füßen. Aber schaut selbst:

Bevor das aber jetzt alles zu trist und ernüchternd klingt – seht ihr auch diesen roten Fleck im Hintergrund des Bildes? Hab auf dem Rückweg vom Parkplatz zur Bücherei noch mal genauer hingeschaut und möchte euch nicht vorenthalten, wer da so unerwartet Farbe ins Spiel bringt (ähnlich wie das orange Müllauto im letzten Beitrag 😉 ) :

Weiterlesen

Rückblick in Bildern – Oktober 2018

Liebe Leser,

es ist wieder soweit für unseren kleinen Foto-Rückblick, mit dem wir euch zeigen wollen, was bei uns in letzter Zeit so passiert ist. Im Oktober haben wir…

  • uns um eine arme Kasperletheater-Puppe gekümmert, die zuvor Kopf und Kragen riskiert hatte 😉
  • darüber gestaunt, dass ein Verlag (der eigentlich Covermäßig eher für schlichte Eleganz steht) plötzlich den Farbeimer entdeckt hat,
  • mehr über unsere neue Auszubildende (und vor allem über ihre Lesegewohnheiten) erfahren,
  • wieder mal festgestellt, dass alles (Bücher-)Einstellungssache ist 😉
  • ein geheimes Manuskript zu einem neuen „Hexe Lilli“-Band aufgetan,
  • uns gefreut, dass wir jetzt ein professionelles Roll-Up unser Eigen nennen dürfen 🙂
  • euch einige Jugendbuch-Preisträger vorgestellt,
  • ein schönes Lesezeichen mit einer absolut wahren Aussage gefunden,
  • den neunten und zehnten Schritt unserer zwölfmonatigen Blogreihe absolviert,
  • bei Facebook plötzlich (Nominierungsbedingt!) alles nur noch schwarz-weiß gesehen,
  • ein geliefertes Buch entdeckt, das vor allem für uns selber genau richtig kommt 😉
  • jede Menge neue Hörbücher für euch organisiert,
  • zum Kaffee genüsslich ein leckeres Urlaubsmitbringsel einer freundlichen Leserin verzehrt,
  • wieder mal eine interessante Ausstellung bei uns beheimaten dürfen,
  • darüber geschmunzelt, dass bei schönem Wetter die begehrten Plätze auf unserem Lesebalkon jetzt schon Tourimäßig reserviert werden 😀
  • ein Buch eingearbeitet, über dessen feste Bindung keinerlei Zweifel bestehen kann 😉
  • auf unserem „Zu Verschenken“-Tisch einen lustigen wie nützlichen Gegenstand vorgefunden,
  • ein äußerst starkes Argument für das Aussondern eines doch leicht in die Jahre gekommenen Titels entdeckt (Stichwort DIDDL!) 😀
  • ein Buch über ökologisch richtiges Handeln bewundert, das konsequenterweise auch auf höchstem ökologischem Niveau gedruckt wurde,
  • euch vor einer möglichen Cover-Verwechslungsgefahr gewarnt,

Weiterlesen

Zwölf Monate – unser Weg in die Bücherei (10)

Liebe Leser,

herbstlich (ähm herzlich 😉 ) willkommen zum sage und schreibe zehnten Teil unserer „Zwölf-Monate-ein-Motiv“-Blogreihe, die auf Zeilenendes Sammelsurium zurückgeht. Im vorigen Beitrag war ich vor lauter Wetterveränderungen ja gar nicht mehr hinterhergekommen – von strahlend blauem Himmel über leichte Bewölkung bis hin zu heftigen Schauern war beim Schreiben damals alles dabei gewesen. Diesmal gestaltet sich das Ganze etwas einfacher: Morgens, als ich das Foto vom üblichen Standort aus geschossen hatte, grau. Mittags grau. Und jetzt, während ich diese Zeilen verfasse… Na? Grau natürlich 😉

Aber ich will ja nicht meckern (das habe ich während dieser Reihe schließlich auch schon zur Genüge getan 😀 ). Immerhin sitze ich aktuell im traditionell sehr warmen Büro – was im Sommer manchmal recht anstrengend ist, jetzt aber keineswegs verkehrt -, trinke meinen belebenden Kaffee und darf jede Menge neue Romane einarbeiten. Herrlich! Wenn die Heizung hier nicht eh schon ordentlich bollern würde, würde es mir spätestens jetzt warm ums Herz 😉

So, hier aber mal das obligatorische Bild für diesen Monat:

Was soll man sagen? Grau halt! Aber während ich dort an meinen Lieblingsbaum geschmiegt stand und die Kamera gezückt hatte, tat sich doch noch etwas Überraschendes:

Weiterlesen

Rückblick in Bildern – September 2018

Liebe Leser,

es ist wieder soweit für unseren kleinen Foto-Rückblick, mit dem wir euch zeigen wollen, was bei uns in letzter Zeit so passiert ist. Im September haben wir…

Weiterlesen