Wohin mit den alten Büchern?

Liebe Leser,

vielleicht kennt das der ein oder andere: Die Bücherberge stapeln sich und wachsen schon wie Stalagmiten die Wände hoch und die Schränke und Bücherregale platzen aus allen Nähten (oder eher Schrauben). Spätestens, wenn man in seinen eigenen vier Wänden Slalom laufen muss und keinen Platz mehr für neue Bücher hat,  wird es vielleicht Zeit, sich von einigen Schmökern zu trennen.

Soweit der Plan. Aber das Aussortieren fällt eh schon schwer genug und will man sich dann endlich von einigen Titeln trennen, weiß man gar nicht wohin man sie bringen soll. Bücher ins Altpapier zu werfen bringen ja die wenigsten übers Herz. Weiterlesen

Bücherrummel 2016 -Die Erkrather Kinder- und Jugendbuchwoche

Liebe Leser,

am 19.09.2016 begann unser jährliches Event zur Kinder- und Jugendbuchwoche : Der Bücherrummel! Und da „rummelte“ es dann wirklich.

16 Großveranstaltungen auf Kaiserhof und Bürgerhaus verteilt mit durchschnittlich 80 Kindern aus den Erkrather und Hochdahler Schulen und Kindergärten.

Der Bücherrummel 2016 war ein wenig anders, denn diesmal hatten wir nicht nur klassische Autorenlesungen, sondern auch einige Mitmachaktionen zu verschiedenen Sachthemen. Aber auch die beliebten Theaterstücke für die Kitas und 1. Klassen durften nicht fehlen. Eines der vielen Highlights war für mich auch diesmal wieder das Theater Mario, das schon ein paar Mal bei uns war und jedes Mal für ein volles Haus sorgte.

theater-mario-2016-2

Theater Mario im Bürgerhaus

 

Diesmal wurde am 23.09.2016 im Bürgerhaus „Das hässliche junge Entlein“ nach Hans Christian Andersen gespielt. Das Märchen wurde mit sehr viel Liebe Weiterlesen

Auf gute Nachbarschaft! Teil 3

Liebe Leser,

nachdem ich zum Auftakt unserer Bürgerhaus-Nachbarschaftsreihe die Kolleginnen der VHS vorgestellt habe, sind nun unsere Nachbarn vom Planetarium an der Reihe.

IMG_0260

v.l.n.r.: Herr Niemann, Frau Tesche, Herr Halas

Diese drei lieben Menschen sehen wir in der Regel mehrmals täglich, weil unsere Bürotüren direkt nebeneinander liegen. Weiterlesen

Auf gute Nachbarschaft! Teil 1

Bü_2013-08-09 (3)

Außenansicht unserer Stadtbücherei im Bürgerhaus

Liebe Leser,

 

jeder zweite Mieter kennt seinen Nachbarn nicht. Das ergab Ende 2014 eine bevölkerungsrepräsentative Studie der TAG Immobilien AG gemeinsam mit der TU Darmstadt.

Von meinem privaten Umfeld kann ich das zum Glück nicht behaupten, aber doch muss ich eingestehen, dass ich hier in unserer großen „Bürgerhaus-WG“ in Hochdahl bei weitem nicht alle Kolleginnen und Kollegen kenne. (Von den ganzen anderen städtischen Abteilungen in unserem 2. Standort in Alt-Erkrath mal ganz zu schweigen 😉 Zu meiner Verteidigung sei gesagt, dass ich dort auch nur recht selten einspringe, wenn von meinen Kollegen mal jemand fehlt.)

Hier im Bürgerhaus arbeiten wir zwar mit einigen unserer „WG-Kollegen“ sehr eng zusammen und andere sehen wir zumindest sehr oft, weil unsere Bürotüren direkt nebeneinander sind, jedoch vielen anderen im Haus begegnet man eigentlich nie.

Anlass genug, um mal einen Rundgang durch unser großes Bürgerhaus zu machen und sich mit den einzelnen Abteilungen und „WG-Mitbewohnern“ bekannt zu machen. Weiterlesen