Fahrräder mögen sich ändern, aber Radfahren ist zeitlos.

* (Zapata Espinoza, Journalist, *1960)

Liebe Leser,

was bzw. wo wären wir ohne diese segensreiche Erfindung: Das Fahrrad. Derzeit wird der 200. Geburtstag des Fahrrads gefeiert. Eine lange Geschichte, wunderbar nachzusehen bei der Sendung mit der MAUS in 30 Minuten oder in nur zwei Minuten hier:

Zwei Tipps für die Gegenwart 😉

In Erkrath läuft vom 27. Mai bis 16. Juni die Aktion STADTRADELN.

„21 Tage gemeinsam radeln für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität!“, lautet das Motto. Jeder kann ein Stadtradeln-Team gründen oder sich einem Team anschließen, um teilzunehmen zu können. Dabei sollten die Radler so oft wie möglich das Fahrrad privat und beruflich nutzen. Anmelden können sich Interessierte immer noch im Internet unter der Adresse www.stadtradeln.de/erkrath.

Und in nur 34 Tagen, am 2. Juli saust die Elite der Weltfahrradfahrer durch das schöne Neanderland und somit auch durch unsere Stadt Erkrath. Ja, die Tour de France 2017 bei uns vor der Haustür sozusagen. Aber dazu  später mehr 🙂

Eure Beate Sleegers

**********************************

Als kleinen Nachschlag drei Blogtipps:

Ein Smartphone geht baden, was dann ? – Erklärfilm (18)

Liebe Leser,

was tun, wenn unser heiß geliebtes Smartphone baden geht? Das wäre doch ein Albtraum, oder?
Für diesen Notfall haben wir einen Erste-Hilfe-Tipp:

Viele Grüße
Eure Beate Sleegers

Eine literarische Karte der Welt

Liebe Leser,

ein Buch – ein Land, das passt doch perfekt zum Welttag des Buches am 23. April 🙂 . Bitte auf den Link klicken, dann landet Ihr auf der Seite von ebookfriendly.com. Dort gibt es neben einer Europakarte der Literatur noch einiges mehr zu entdecken.

Quelle: One book represents one country in this stunning literary map of the world

Viele Spaß beim Stöbern und Lesen
Eure Beate Sleegers

Grün, blau oder rot vs. Lesertipps

Liebe Leser,

wir haben viel zu tun, denn wir müssen noch etwas Ordnung schaffen, rote Bücher zu roten Büchern, blaue Bücher zu blauen …, grüne Bücher zu … 😉

Viel Spaß mit Harald Juhnke & Eddi Arent

Und zu guter Letzt wird jede Buchaufstellung zweitrangig, denn:

Die Empfehlungen von Leser zu Leser sind eh die Besten.

🙂

Viel Freude in der Bibliothek Eures Vertrauens
Eure Beate Sleegers

Ballett für Büchereiangestellte

Ha! Das ist sogar eine Alliteration! 😉 Liebe Leser, da der Blogbeitrag „Pilates für Büchereiangestellte“ meines Kollegen p.orr sehr gut angekommen ist, möchte ich euch heute „mein“ Fitnessprogramm vorstellen!

Mein Sport ist das Tanzen. Da ich auch Zuhause, ohne zeitaufwändig in die Tanzschule zu fahren, etwas tun wollte, probiere ich schon seit Jahren Aerobic- , Zumba- und Bauch-Beine-Po DVDs für Zuhause aus. Weiterlesen