Update: Neuer Zugang zu BIBNET-Press (4)

Liebe Zeitungsleser,

hurra 🙂 , jetzt kommt Ihr viel einfacher zu unserem elektronischen Zeitungsangebot, BIBNET-Press.
Wer es noch nicht kennt:

Mit BIBNET-Press habt Ihr Zugang zu den aktuellen Ausgaben von über 5.000 internationalen,  nationalen und regionalen Tageszeitungen sowie Magazinen aus 100 Ländern in 60 Sprachen.

Ihr könnt am Bildschirm Zeitungen und Magazine durchblättern mit allen Beiträgen incl. Rätsel und Anzeigen!

BIBNET-Press

Die Anmeldung zu unserem internationalen Zeitungsportal funktioniert jetzt ganz einfach. Bitte oben links Erkrath auswählen.

Zur Anmeldung benötigt Ihr einen gültigen Büchereiausweis von uns. Die Benutzernummer findet Ihr auf der Rückseite des Büchereiausweises. Passwort ist Eurer Geburtsdatum: TTMMJJJJ

Ihr könnt am Bildschirm Zeitungen und Magazine durchblättern mit allen Beiträgen incl. Rätsel und Anzeigen! Ihr könnt einzelne Beiträge anwählen, vergrößern, Euch vorlesen bzw. übersetzen lassen, ausdrucken oder verschicken.

Neu: Ihr könnt das Angebot auch für 7 Tage über eine APP nutzen und vollständige Zeitungsausgaben herunterladen. Für den Download benötigt Ihr eine Internetverbindung (über WLAN empfohlen), das Lesen der heruntergeladenen Zeitungsausgaben kann offline erfolgen. Nach 7 Tagen kann man sich aber wieder anmelden. Die einzelnen Schritte entnehmt Ihr am besten der Anleitung:

http://www.digento.de/login/21139/BIBNET_PressReader.pdf

Jetzt fehlt nur noch eine schöne Tasse Kaffee und dann kann die Zeitungsschau starten, oder? 😉

Viele Grüße aus Erkrath
Eure Beate Sleegers

BIBNET-Onleihe: Abschaltung der früheren Onleihe-App-Versionen unter 5.0

Liebe Leser, liebe Onleihe-Nutzer,

wie bereits angekündigt werden ab 01.Mai 2017  ältere Onleihe-App-Versionen abgestellt.

Betroffen sind  alle iOS- und Android-App-Versionen unter 5.0! Ab Mai 2017 ist eine Nutzung der betroffenen App-Versionen nicht mehr gewährleistet!

Insbesondere die Nutzung des Streaming-Services wird dann nicht mehr möglich sein. Die eAudio und eMusic Medien werden nicht mehr entleihbar sein. Auch die Auswahl der Heimatbibliothek, z.B. Stadtbücherei Erkrath, ist dann nicht mehr möglich. Damit ist diese Version der Onleihe-App nicht mehr sinnvoll nutzbar.

Unser Dienstleister, die divibib, empfiehlt deshalb dringend die aktuelle Android und iOS App zu laden. Diese ist für alle Geräte ab Android Version 4.4.x bzw. iOS Version 9.x in den entsprechenden App-Stores verfügbar sind.

Für uns BIBNET-Onleihe-Nutzer sieht die Startseite der Stöber-Funktion zwar zunächst etwas leer aus 😉 . Das liegt daran, dass eMagazine in der App zu oberst angezeigt werden, wir in unserem Verbund aber keine eMagazine mehr anbieten.

 

Auch die Suche nach Medien hat sich geändert, sie heißt jetzt u.a. Stöbern. Als Hilfestellung verlinke ich hier mal die aktuelle Anleitung zur Onleihe-App:

http://cms.onleihe.de/opencms/export/sites/default/divibib-customer/common/de/Step-by-Step_Onleihe_App.pdf

Wie ich schon berichtet habe, nutze ich die neue App bereits seit Februar und genieße es sehr, wieder offline Hörbücher hören zu können. Ich hoffe, Ihr kommt mit der neuen App gut zurecht. Wenn nicht bitte bei uns oder der Bibliothek Eures Vertrauens melden. 🙂

Viele Grüße
Eure Beate Sleegers

Taucht ein in eine verborgene Welt…

… die sich hinter Wänden, Regalen und anderen Gegenständen in unserer Stadtbücherei befindet und entdeckt das Sumerland. Klingt wie das Gleis 9 ¾ bei Harry Potter?!? Ist auch fast so! Es ist eine Fantasy-Geschichte, die ihr aber nicht nur lesen (beide Bände von „Sumerland“ sind in unseren Büchereien ausleihbar), sondern sogar selbst erleben könnt! Wie das geht? Kommt mit eurem Smartphone in eine unserer Büchereien, sucht dort nach Toren zu der anderen Welt und folgt den Anweisungen, die wir neben den Toren für euch bereit gelegt haben! Weiterlesen

Unser Katalog für die Westentasche: (1) Leserkonto per App

Liebe Leser,

kennt Ihr schon unsere App für Katalog und Leserkonto? Da ich mein neues Smartphone gerade mit liebgewonnenen Apps bestücke, habe ich die Einrichtung der App direkt mal mit geschnitten.

Web OPAC App für Android

Die Web OPAC App für Android  wurde von Raphael Michel entwickelt: „Diese kostenlose App ermöglicht den bequemen Zugriff von unterwegs auf die Kataloge und Mitgliedskonten von über fünfhundert öffentlichen Bibliotheken im deutschsprachigen Raum.“ Das heisst, wenn Ihr in mehreren Bibliotheken angemeldet seid, könnt Ihr in der App mehrere Konten anlegen. Ob die App von Eurer Bibliothek angeboten wird, könnt Ihr dieser Liste der Bibliotheken entnehmen: http://opacapp.de/bibliotheken/.

Wir melden uns heute aber nur für Erkrath an. 😉

Ihr braucht dazu einen gültigen Büchereiausweis. Um die Screenshots besser lesen zu können, die Bilder bitte anklicken und durch die Bildergalerie blättern. Los geht’s: Weiterlesen

Die neue Onleihe-App

Liebe Leser,

ich freue mich auf Mittwoch: Ab 1. Februar 17 soll die neue Onleihe App auch das Offline-Hören / Downloaden von Hörbüchern und Musik möglich machen.

Den Kollegen aus Salzgitter lieben Dank für die Ankündigung und
viele Grüße aus Erkrath
Beate Sleegers

Blog der Stadtbibliothek Salzgitter

DruckAlle Onleihe App Nutzer können aufatmen. Der Hörbuchdownload kommt und das streamen hat ein Ende. Die Aktualisierung der App gibt es für alle Android Nutzer ab dem 01.02. und für IOS soll sie in der Folgewoche kommen. Ich bin schon sehr gespannt, ob der Download dann wirklich funktioniert. Denn das Hörbuch hören über die Onleihe, hab ich schon sehr vermisst.

Weitere Neuerungen sind:

  • Völlig neues Design und Navigation
  • Download-Funktion für eAudio und eMusic (inkl. Offline-Nutzung)
  • Neues Streaming
  • Integration interner Reader für beide Plattformen
  • Neue Suche mit Autovervollständigung, Suchhistorie und Facetten-Filtern
  • Individualisierung mit Farbe und Logo der jeweiligen Onleihe
  • Auswahl flexibler Leihfristen
  • Integration des Merkzettel

Was „neues Streaming“ bedeutet, davon müssen wir uns noch überraschen lassen. Ich werde auf alle Fälle direkt nach Start meine App aktualisieren und gleich ein schönes Hörbuch suchen 🙂

Wer nochmal eine Anleitung braucht zur neuen App, diese findet sich hier. Achtung: Die neuen Apps…

Ursprünglichen Post anzeigen 68 weitere Wörter