Hurra, die Tonies sind da! Und schon wieder weg ;)

Liebe Leser, bzw. liebe Hörer 🙂

kaum waren sie im Bestand, waren sie auch schon ausgeliehen. Die Rede ist von den Tonies.

Die Tonies sind eine ganz neue und spielerische Form von Hörspielen. Bekannte und beliebte Kinderhörspiele, wie z. B. Bibi Blocksberg, Benjamin Blümchen, Wickie, Die Olchis, etc. werden statt empfindlicher CDs, die schnell zerkratzen, per Cloud und der passenden Toniefigur mit der Toniebox abgespielt.
Dieses neue digitale Audiosystem richtet sich in erster Linie an Kinder ab 3 Jahren. Aber auch ältere Kinder und besonders Kinder mit motorischen Schwierigkeiten haben Spaß mit diesem einfachen System und der sehr robusten und gut gepolsterten Box.

Weiterlesen

Advertisements

Vorlesen International am bundesweiten Vorlesetag

Da heute der Vorlesetag ist, sollte er nicht normaler Tag sein. Deshalb haben wir entschieden, eine von unseren neun Veranstaltungen zum ersten Mal das Licht sehen zu lassen.

Nämlich die Veranstaltung ,,Vorlesen International“. Und wie man am Namen ersehen kann, ist es nicht nur vorlesen sondern auch in verschiedenen Sprachen.

 

Und wie wir alle wissen es gibt in Deutschland Leute, die nach Deutschland kamen und entweder kein Deutsch können oder ein bissen Deutsch verstehen. Und weil wir in einer Gesellschaft zusammen leben, und uns um die alle Kinder, die zu uns in die Bücherei kommen, kümmern, haben wir als Bücherei gedacht, dass wir ihnen etwas anbieten.

 

Die Veranstaltung wird für das erste Mal in Deutsch-Arabisch durchgeführt, weil ich Arabisch als Muttersprache spreche – in der Hoffnung , dass wir demnächst auch andere Sprachen einbeziehen können, wenn Ehrenamtliche, die andere Sprache außer Deutsch sprechen, uns gerne helfen möchten 🙂

Es wird das Buch ,, Das kleine Ich bin ich“ vorgelesen. Das Buch ist sehr interessant und in 3 Sprachen – Deutsch, Persisch und Arabisch – in der Bücherei verfügbar.

Am Ende des Buches gibt es Schritte zu Erklären, wie man das kleine ich bin ich herstellen kann [was ich direkt gemacht habe 😉 ]

Sind Sie gespannt? Dann kommen Sie heute zu uns in der Stadtbücherei Erkrath in Hochdahl (Sedentaler Str. 105-107, 40699 Erkrath) und lernen Sie das Kleine ich bin ich kennen. Die Veranstaltung geht ab 17:00 Uhr los und der Eintritt ist frei.

Nicht vergessen. Bringen Sie Ihre Kinder mit 😉

 

Marina Gharib

Europa – was machst du an deinen Grenzen?

Liebe Leserinnen und Leser,

wenn Mitglieder von Amnesty International Krisenregionen bereisen, dann sehen und hören sie Vieles, was unmittelbar betroffen macht. Um diesen Eindrücken Nachhaltigkeit zu verleihen, wurde eine Ausstellung konzipiert, die derzeit bei uns zu sehen ist.

Mitarbeiter von Amnesty International nach dem Ausstellungsaufbau

Weiterlesen

Literaturverfilmung: Mord im Orientexpress

Hallo liebe Leser!

Auch heute gibt es wieder mal einen Tipp zu einer kommenden Literaturverfilmung von mir.

Nachdem 2017 sich bis jetzt als Jahr des Stephen King entpuppt hat (70. Geburtstag und drei filmische Umsetzungen seiner Stoffe), gibt es nun die erste Neuverfilmung eines Buches von der Queen of Crime Agatha Christie!

Am 09.11.2017 erscheint „Mord im Orientexpress“ in den Kinos.
Regie und Hauptrolle übernimmt der versierte Kenneth Branagh (Cinderella) und mit Judi Dench (Victoria & Abdul), Johnny Depp (Pirates of the Caribbean – Salazars Rache), Daisy Ridley (Star Wars – The Force Awakens) und vielen weiteren bekannteren Schauspielern, kann sich auch der Cast sehen lassen.

Die ersten Trailer versprechen eine atmosphärische Umsetzung des spannenden Buches, in dem der brillante Ermittler Hercule Poirot einen scheinbar unlösbaren Mordfall lösen muss, der sich auch noch während einer Zugfahrt ereignet.
Das Buch hat auch nach etlichen Jahren nichts von seiner Cleverness eingebüßt und lässt den Leser bis zum Ende rätseln, wer nun der Täter ist. Hoffentlich kann der Film das einfangen und rundum überzeugen.
Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den Film und werde ihn mir schnellstmöglich ansehen.

Mord im orientexpress

Buchinhalt:
Nach einigen Mühen hat Hercule Poirot ein Abteil im Kurswagen Istanbul – Calais des Luxuszugs ergattert. Doch auch jetzt ist ihm keine Ruhe vergönnt: Ein amerikanischer Tycoon ist ermordet worden, der ganze Zug voller Verdächtiger. Und der Mörder könnte jederzeit wieder zuschlagen. Eine Aufgabe, wie gemacht für den Meisterdetektiv.

Das Buch zum Film ist bei uns in der Bücherei am Kaiserhof entleihbar.

Eure,
Ivy Bekoe

Rückblick in Bildern – Oktober 2017

Liebe Leser,

es ist wieder soweit für unseren kleinen Foto-Rückblick, mit dem wir euch zeigen wollen, was bei uns in letzter Zeit so passiert ist. Im Oktober haben wir…

  • mit Freuden festgestellt, dass unser neues Sofa in der Kinderbücherei direkt mal belagert wurde,
  • uns ein wenig weitergebildet (natürlich unter Zuhilfenahme von jeder Menge Kaffee 😉 )
  • uns – daran kommt man in diesen Tagen ja auch nicht vorbei – mit Martin Luther beschäftigt,
  • leider einen jungen Leser enttäuschen müssen, der unseren BücherEisbär ausleihen wollte,
  • durch unseren Bücherschrank völlig neue Nutzergruppen erreicht,
  • euch noch einige weitere Tipps zum mobilen OPAC an die Hand gegeben,
  • über unsere Reinigungskräfte gestaunt, die (mit Klopapier) wahre Wunderwerke vollbringen,
  • über den Kollegen geschmunzelt, der sich neuerdings seine eigene Kaffee-Spezialmischung in einer Thermoskanne mitbringt, da ihm unsere lasche Plörre nicht mehr reicht 😀
  • euch von der Deon Meyer-Lesung in Erkrath berichtet,
  • mal wieder ein lustiges Lesezeichen entdeckt,
  • unseren Kopierer mal ein bisschen gebauchpinselt, da er jetzt seit geraumer Zeit zuverlässig läuft (man darf’s ja eigentlich gar nicht aussprechen 😉 )
  • uns nicht lumpen lassen und den Bestand um die heiß begehrten Tonies ergänzt 🙂
  • einen kleinen Schrecken bekommen, als uns beim Einstellen eine merkwürdige Figur anglotzte,
  • vorgeschlagen, dass alle mit Markierungen versehenen Rezepte eines zurückgekommenen Kochbuchs dem Büchereiteam zubereitet werden sollten 😉
  • der Erkrather Ehrenamts-Ausstellung ein Zuhause gegeben,
  • eine wahre „Vorstadtkrokodile“-Flut in unserem Büchertrödel entdeckt,
  • den neuen Bürgerhaus-Wegweiser gefeiert,

Weiterlesen