GEORG TRAKL – Sommer

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Hörerinnen und Hörer, wir möchten Euch von Zeit zu Zeit mit etwas Lyrik den Tag verschönern. Eine gute Gelegenheit, um innezuhalten und auf ganz andere Gedanken zu kommen. Wenn Ihr Wünsche habt, schreibt sie gerne in die Kommentare. Wir schauen dann in unserem Lyrik-Bestand oder befragen das Netz. Heute hören…

Bewerten:

Ex libris… Aus den Büchern der Stadtbücherei – Kochen mit dem Dampfgarer

Ex…was??? Ex libris ist Latein und bedeutet soviel wie „Aus den Büchern von..“ oder „Dieses Buch gehört…“. Früher hat man es in seine eigenen Bücher geschrieben oder meist gestempelt zusammen mit seinem Namen. So wie unsere Bücher auch einen Eigentumsstempel haben. In dieser Reihe möchten wir euch Tipps aus unseren Sachbüchern vorstellen, die wir (oder…

Bewerten:

Anton, das Bison – Vorleseempfehlung für alle „Bibliothekswesen“ und alle Eltern

Liebe Leserinnen und Leser, ich melde mich heute  zu Wort mit einer Vorleseempfehlung für alle „Bibliothekswesen“, aber auch alle Eltern: „Anton, das Bison“ von Lou Beauchesne Das Bison Anton ist ein ebenso ungewöhnlicher wie liebenswerter Protagonist, stellt er doch die Personifizierung eines Kinderbuches dar.  Anton und das Buch, in dem er lebt, gehören Luis und…

Bewerten:

Das Wetter am Siebenschläfertag sieben Wochen bleiben mag.

Hallo liebe Leserinnen und Leser, heute entscheidet sich also die Wetterlage für die nächsten sieben Wochen, wenn die alte Bauernregel stimmt 😉 Im Einzelnen sind für den Siebenschläfertag folgende Varianten bekannt: Wie das Wetter am Siebenschläfer sich verhält, ist es sieben Wochen lang bestellt. Wenn’s am Siebenschläfer regnet, sind wir sieben Wochen mit Regen gesegnet….

Bewerten:

HERMANN HESSE – In Sand geschrieben

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Hörerinnen und Hörer, wir möchten Euch von Zeit zu Zeit mit etwas Lyrik den Tag verschönern. Eine gute Gelegenheit, um innezuhalten und auf ganz andere Gedanken zu kommen. Heute mit einem Gedicht von Hermann Hesse, vorgetragen von der Sängerin Annett Louisan. In Sand geschrieben Daß das Schöne und Berückende Nur…

Bewerten: