Bücherschatzsuche

Liebe Leserinnen und Leser, manche Kinder kennen die Bücherei schon in- und auswendig, für andere Kinder ist das Angebot wiederum ganz neu, deshalb bieten wir Bücherei-Einführungen an, zum Beipsiel die „Bücherschatzsuche“- eine Bücherei-Rallye für das 1. und 2. Grundschuljahr. Unser Ziel ist es, Freude am Lesen von Büchern zu vermitteln, die Orientierung in der Bibliothek…

Bewerten:

Kita-Kinder in der Stadtbücherei

Liebe Leserinnen und Leser, seit Anfang des Jahres 2022 läuft bei uns das Vorschulkinderprogramm. Die Kindergartenkinder, die nach den Sommerferien 2022 in die Schule kommen werden, besuchen mit ihren Erzieherinnen für ungefähr eine Stunde die Stadtbücherei Erkrath, um sie kennenzulernen. Zu Beginn werden die Jungen und Mädchen von mir, dem Bibliothekar, begrüßt. Einigen Kindern ist…

Bewerten:

Abschied von Esther

Liebe Leserschaft, in diesem Monat mussten wir uns leider von unserer lieben Kollegin Esther verabschieden. Sie war fast 2 Jahre bei uns, hatte sich in kürzester Zeit in alles eingearbeitet und war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Eine tolle Kollegin, die wir nur ungern weiterziehen lassen. Sie hat in den vergangen zwei Jahren viele Veranstaltungen…

Bewerten:

Lesestart – Restart

Liebe Leserinnen und Leser, kennst du diese Zeilen? Ich bin wieder hier in meinem Revier war nie wirklich weg hab mich nur versteckt Marius Müller-Westernhagen Diese Textzeilen könnte aber auch unser lieber Buchpirat Tom vergangenen Mittwoch gesungen haben, als er nach 11-monatiger Abwesenheit endlich wieder Geschichten zu unseren Lesestart-Kindern brachte! Nachdem es im vergangenen Jahr…

Bewerten:

Anton, das Bison – Vorleseempfehlung für alle „Bibliothekswesen“ und alle Eltern

Liebe Leserinnen und Leser, ich melde mich heute  zu Wort mit einer Vorleseempfehlung für alle „Bibliothekswesen“, aber auch alle Eltern: „Anton, das Bison“ von Lou Beauchesne Das Bison Anton ist ein ebenso ungewöhnlicher wie liebenswerter Protagonist, stellt er doch die Personifizierung eines Kinderbuches dar.  Anton und das Buch, in dem er lebt, gehören Luis und…

Bewerten: