Rückblick in Bildern – September 2017

Liebe Leser,

es ist wieder soweit für unseren kleinen Foto-Rückblick, mit dem wir euch zeigen wollen, was bei uns in letzter Zeit so passiert ist. Im September haben wir…

  • uns zusammen mit ganz vielen Kindern (und Lehrern) über die tollen Bücherrummel-Veranstaltungen gefreut – als Beispiel sei nur „Mama Muh“ genannt 🙂
  • unsere Roman-Signaturen ein bisschen verfeinert,
  • festgestellt, dass manche Leser ihre ganz eigene Regalordnung bevorzugen,
  • über die schnieken Shirts unseres Praktikanten gestaunt,
  • unsere engagierten Vorlesepaten als Bücherei-Botschafter zum Kinderfest entsandt,
  • uns als Kommentator (mit leicht nostalgisch angehauchtem Mikrofon) versucht,
  • den Titels eines „Lustigen Taschenbuchs“ aufgrund der aktuellen Krankheitswelle kurzfristig angepasst 😉
  • euch wieder eine neue Literaturverfilmung vorgestellt – und zwar eine schockierende!
  • unseren Technik-Buch-Bereich aktualisiert bzw. – klingt in dem Fall einfach besser – geupdatet,
  • wieder einen Buchtitel entdeckt, der einfach perfekt zum Namen des Autors passt,
  • eine Rose geschenkt bekommen – die Geschichte, wie es dazu kam, lassen wir an der Stelle allerdings mal beiseite; sonst geht die Romantik flöten 😉
  • schon mal Platz für den neuen, monumentalen Follett-Kracher geschaffen,
  • eine rekordverdächtige Sommerleseclub-Abschlussparty gefeiert,
  • euch erneut einige potenzielle Jugendliteraturpreis-Gewinner präsentiert,
  • uns über die freche Interessenkreis-Vergabe der Hörbuch-Lektorin gewundert 😉
  • auf einem Kinder-Vorlesebuch ein äußerst gewagtes Versprechen entdeckt,
  • beim Betrachten der Bestseller eine wahre Erleuchtung bekommen,
  • die urlaubsbedingte Abwesenheit des Kollegen genutzt, um sein Fach fast zum Einsturz zu bringen 😀

Weiterlesen

Advertisements

Rückblick in Bildern – August 2017

Liebe Leser,

es ist wieder soweit für unseren kleinen Foto-Rückblick, mit dem wir euch zeigen wollen, was bei uns in letzter Zeit so passiert ist. Im August haben wir…

Weiterlesen

Der Weg eines Buches in die Bücherei

Habt ihr euch schon mal gefragt, was Bibliotheksmitarbeiter eigentlich den ganzen Tag so machen? Deshalb möchte ich euch heute einen Teil aus unserem Arbeitsalltag vorstellen: Wie kommt ein neues Buch in die Bücherei?

Als erstes müssen natürlich die Werke ausgewählt werden. Dazu bekommen wir wöchentlich Kurzrezensionen von Neuerscheinungen von einem Bibliotheks-Informationsdienst zugeschickt. Jeder Titel ist auf einem eigenen kleinen Zettel. So sehen sie aus:

Buchrezensionen. B und K bedeuten, ob das Buch in die Bücherei im Kaiserhof, oder in die Bücherei im Bürgerhaus soll.

Weiterlesen

Rückblick in Bildern – Juli 2017

Liebe Leser,

es ist wieder soweit für unseren kleinen Foto-Rückblick, mit dem wir euch zeigen wollen, was bei uns in letzter Zeit so passiert ist. Im Juli haben wir…

  • unsere neue Chefin noch mal gebührend begrüßt,
  • traditionell die Schach-Stadtmeisterschaft der Grundschulen veranstaltet,
  • und dabei festgestellt, dass der Kollege dem Anlass entsprechend perfekt gekleidet war 🙂
  • eine Buch-Widmung entdeckt, die unser Herz hat aufgehen lassen,
  • genascht, was das Zeug hält (ob Schoko oder Eis – Hauptsache süß 😉 ) ,
  • jede Menge neue Medien eingearbeitet – vor allem natürlich für den Sommerleseclub! ,
  • uns über einen neuen Scanner mit spektakulären Special Effects gefreut,
  • in unseren Bastelvorlagen gestöbert und dabei einen leicht aggressiv wirkenden Dachs entdeckt,
  • ein tolles Lesegerät geschenkt bekommen 🙂
  • euch ein Herzensbuch vorgestellt,
  • über die Presse geschmunzelt, die unsere Bücherei im Kaiserhof (passend zur Schachmeisterschaft) kurzerhand umgetauft hat,
  • unseren grünen Daumen entdeckt und die Kollegin vertreten, die sich normalerweise um unsere Balkonbepflanzung kümmert (Puh, die Blumen haben erstaunlicherweise überlebt!),
  • eine gewisse Ähnlichkeit zwischen den Damen auf den Pons-Sprachkursen festgestellt,
  • uns über die rauen Sitten – und fehlenden Nasen – in unserem Puppentheater in der Kinderbücherei gewundert,
  • unseren Bücherschrank in Unterfeldhaus krimitechnisch neu bestückt,

Weiterlesen

Rückblick in Bildern – Juni 2017

Liebe Leser,

es ist wieder soweit für unseren kleinen Foto-Rückblick, mit dem wir euch zeigen wollen, was bei uns in letzter Zeit so passiert ist. Im Juni haben wir…

  • festgestellt, dass (vermeintlich) fremde Sprachen dem lokalen Dialekt manchmal ähnlicher sind als man denkt 😉
  • uns für den Sommerleseclub medientechnisch wieder ordentlich eingedeckt,
  • erneut einer Kollegin bei ihrem Tagesablauf über die Schulter geblickt,
  • Schülerinnen und Schüler bewundert, die trotz extremer Hitze in der Bücherei ihre Ausstellung vollendeten,
  • uns über einen tollen Vorlesekoffer gefreut,
  • die gefiederten Freunde vor unserem Bürofenster bewundert und dabei spontan an einen etwas speziellen Buchtitel gedacht,
  • wieder ein Interview mit einer (noch recht neuen) Kollegin geführt,
  • versucht der Hitze zu trotzen, indem wir jahreszeitlich nicht ganz so passende Bücher eingearbeitet haben,
  • über lustige Titel auf einer neuen Kinder-Musik-CD geschmunzelt,
  • den Stempeln Trost gespendet, die sich auf ein aufregendes Karussell gefreut hatten und mit einem schnöden Halter abgespeist wurden 😉
  • unseren Balkon bewundert, der endlich wieder in blühender Pracht daherkommt,
  • die perfekte Kombination für alle gefunden, die hitzebedingt eine schlechte Nacht hatten (Kaffee & Melonen) 🙂
  • eine tolle Chefin verabschiedet (Alles, alles Gute!) und eine neue selbige begrüßt,
  • über die Tetris-Stapelkünste unserer jungen Leser gestaunt,
  • auf das wichtige Thema „Kinderrechte“ hingewiesen,
  • die Kaffeemaschine offiziell zum Montags-Best-Buddy gekürt,
  • euch wieder eine aktuelle Literaturverfilmung präsentiert,
  • einem wolkenverhangenen Tag ein eigens gebasteltes Azorenhoch entgegengesetzt,
  • dezente Kritik an unserem doch recht gemächlichen Aufzug geerntet,

Weiterlesen