Fahrradpolitik, Ordrupgaard und Fish ’n Chips in der Papierfabrik

Im letzten Beitrag zu meinem Auslandspraktikum in der Bibliothek Frederiksberg kamen einige interessante Themen dran, die sich mir während der letzten beiden Wochen der Arbeitszeit präsentierten. Heute geht es mal weniger um die Bibliothek und mehr um das, was sich für mich während der Freizeit in Kopenhagen ergab. Die dänische Fahrradbotschaft Wer die dänische Fahrradbotschaft…

Bewerten:

Floor Walking, wissenschaftliche Cocktails und die Zweigstelle im Hochhaus

Der Abschluss meines Auslandspraktikums in der Bibliothek Frederiksberg Die drei Wochen, die ich mit meinem Auslandspraktikum in Kopenhagen verbrachte, gingen sehr schnell um. In meinem vorherigen Beitrag zu diesem Thema hatte ich einige Erfahrungen der ersten Woche präsentiert – heute möchte ich aus der zweiten und dritten Woche einige Themen anschneiden, die mich interessierten. Träume, Immersion, Gemeinschaft und Erfahrung Die Frederiksberger…

Bewerten:

100 Menschen in einer Schnecke und die „Waffen des 21. Jahrhunderts“

Eine erlebnisreiche und gespraechsvolle erste Woche in der Bibliothek Frederiksberg Die Kommune Frederiksberg (offiziell eine eigene Stadt, die mitten in der Kopenhagener Innenstadt liegt) legt viel Wert auf Kultur – sie ist zudem eine der reichsten Gegenden in Kopenhagen. Als Bibliotheksmitarbeiter merkt man ziemlich schnell, wieviel Mittel die Frederiksberger Bibliothek zur Verfuegung haben muss. Die Mitgliedschaft als Kunde…

Bewerten: