Spannend, unterhaltsam – Eine Autorenbegegnung mit Noah Richter

Liebe Lesende, am letzten Dienstag war es soweit: Noah Richter las aus seinem Klimaroman „2,5°- morgen stirbt die Welt“.  Trotz Regenwetter kamen ca. 20 ErkratherInnen und hörten zu, wo Herr Wilhelm, wie er mit richtigem Namen heißt, aus seinem Roman vorlas. In der Pause konnten die BesucherInnen das Buch erwerben, signieren lassen und vom Förderverein…

Bewerten:

„2,5 ° – Morgen stirbt die Welt“

Liebe Leserinnen und Leser, unser fabulöser Förderverein lädt nach langer Zeit wieder zu einer Autorenbegegnung vor Ort in die Bücherei im Bürgerhaus ein: Am Dienstag, den 27.9.2022 wird Noah Richter dort aus seinem Buch „2,5° – Morgen stirbt die Welt“ lesen. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Bewerten: