Bücherrummel 2016 im Kaiserhof – eine kleine Nachlese

Meine Kollegin hatte ja neulich in ihrem Blogbeitrag schon über unseren diesjährigen Bücherrummel und ihr persönliches Highlight in der Stadtbücherei im Bürgerhaus berichtet. Auch im Kaiserhof war natürlich wieder einiges geboten und ich durfte dabei zwei schöne Lesungen begleiten. Eingeläutet wurde die Kinder- und Jugendbuchwoche diesmal von Luise Holthausen. Am 19.09. durften wir die Autorin zahlreicher Kinderbücher sowie in zwei Veranstaltungen knapp hundert Drittklässler begrüßen, die gebannt lauschten und eifrig miträtselten. Auf dem Programm stand nämlich der Krimi „Achtung, Einbrecher!“ , in dem Maxi, Felix und Flo beim Drehen eines Hobby-Detektivfilms zufällig auf die Spur echter Verbrecher stoßen.

dsc02654_2

Die Nachwuchs-Detektive rätseln eifrig mit…

Auch unsere jungen Zuhörer entpuppten sich während der Lesung als wahre Nachwuchs-Sherlock-Holmes; sie grübelten, spekulierten, verwarfen Gedanken, hatten Geistesblitze (teilweise waren so kreative Idee dabei, dass sogar die Autorin den Hut ziehen musste 🙂 )… Und lösten am Ende – natürlich – den Fall! Weiterlesen

Advertisements

Bücherrummel 2016 -Die Erkrather Kinder- und Jugendbuchwoche

Liebe Leser,

am 19.09.2016 begann unser jährliches Event zur Kinder- und Jugendbuchwoche : Der Bücherrummel! Und da „rummelte“ es dann wirklich.

16 Großveranstaltungen auf Kaiserhof und Bürgerhaus verteilt mit durchschnittlich 80 Kindern aus den Erkrather und Hochdahler Schulen und Kindergärten.

Der Bücherrummel 2016 war ein wenig anders, denn diesmal hatten wir nicht nur klassische Autorenlesungen, sondern auch einige Mitmachaktionen zu verschiedenen Sachthemen. Aber auch die beliebten Theaterstücke für die Kitas und 1. Klassen durften nicht fehlen. Eines der vielen Highlights war für mich auch diesmal wieder das Theater Mario, das schon ein paar Mal bei uns war und jedes Mal für ein volles Haus sorgte.

theater-mario-2016-2

Theater Mario im Bürgerhaus

 

Diesmal wurde am 23.09.2016 im Bürgerhaus „Das hässliche junge Entlein“ nach Hans Christian Andersen gespielt. Das Märchen wurde mit sehr viel Liebe Weiterlesen

Aus dem Nähkästchen geplaudert: mein 17. Bücherrummel

Hallo liebe Leser,

die langen Stuhlreihen sind aufgelöst, die Büchereistandorte im Bürgerhaus und im Kaiserhof sind in den Morgenstunden wieder menschenleer: die diesjährige Erkrather Kinder- und Jugendbuchwoche, der Bücherrummel – ist am Freitag, dem 25. September mit den Veranstaltungen von Sarah Bosse zu Ende gegangen.

Am letzten Tag überrascht mich die Autorin Sarah Bosse mit dem Hinweis, dass sie in den vergangenen Jahren die letzten dreißig Bände von Enid Blytons „Fünf Freunde“ geschrieben hat. Den Kindern erklärt sie, Weiterlesen

Die Erkrather Kinder- und Jugendbuchwoche – Nachlese

Hallo, Fans der Leseförderung,

es ist kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht. Gefühlt sind eben noch die Stühle für die erste Lesung aufgestellt worden, habe ich mich über verspätete Busse und andere Unwägbarkeiten aufgeregt und nun kann ich unter 25 gut angenommene Veranstaltungen einen Strich ziehen und mich auf das nächste Jahr freuen. Das nächste Jahr? Anfang September – kurz vor dem Beginn der Veranstaltungsreihe – frage ich mich immer wieder: „Warum tue ich mir diesen Stress an?“  Doch mein Fazit nach zwei Wochen lautet: nach dem Bücherrummel ist vor dem Bücherrummel :-). Weiterlesen