RAINER MARIA RILKE – DIE LIEBENDE

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Hörerinnen und Hörer, heute nehmen wir uns wieder Zeit für etwas Lyrik, halten kurz inne und lassen den Alltag Alltag sein. Herausgesucht habe ich ein Gedicht von Rainer Maria Rilke, wunderbar rezitiert vom Schauspieler Christian Redl:   Die Liebende Das ist mein Fenster. Eben bin ich so sanft erwacht. Ich…

Bewerten:

HERMANN HESSE – Flötenspiel

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Hörerinnen und Hörer, ab und an wurden wir schon lyrisch auf unserem Blog, was Euch gut gefallen hat, wenn die Statistik nicht lügt. 😉 Deshalb möchten wir Euch von Zeit zu Zeit mit etwas Lyrik den Tag verschönern. Heute habe ich ein nicht so bekanntes Gedicht von Hermann Hesse ausgewählt:…

Bewerten:

GÜNTER KUNERT – Verlorene Söhne und ein neuer alter Roman

Liebe Leserinnen und Leser, ab und an wurden wir schon lyrisch auf unserem Blog, was Euch gut gefallen hat, wenn die Statistik nicht lügt. 😉 Deshalb möchten wir Euch von Zeit zu Zeit mit etwas Lyrik den Tag verschönern. Eine gute Gelegenheit, um innezuhalten und auf ganz andere Gedanken zu kommen. Wenn Ihr Wünsche habt,…

Bewerten:

KÄSTNER liest KÄSTNER – Sachliche Romanze

Liebe Leserinnen und Leser, ja, schon wieder Lyrik, ich weiß. Aber am 120. Geburtstag von Erich Kästner (morgen am 23. Februar) können, nein möchten wir nicht lautlos vorbei ziehen. 😉 Ich habe aus der Vielzahl der Lyrik-Beiträge diesen ausgewählt, weil Erich Kästner selbst sein Gedicht vorträgt: Sachliche Romanze Als sie einander acht Jahre kannten (und man…

Bewerten:

HERMANN HESSE – Feierliche Abendmusik

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Hörerinnen und Hörer, ab und an wurden wir schon lyrisch auf unserem Blog, was Euch gut gefallen hat, wenn die Statistik nicht lügt. 😉 Deshalb möchten wir Euch von Zeit zu Zeit mit etwas Lyrik den Tag, und heute den Abend verschönern. Adagio Traum gibt, was Tag verschloß; Nachts, wenn…

Bewerten: