Update: Neuer Zugang zu BIBNET-Press (4)

Liebe Zeitungsleser,

hurra 🙂 , jetzt kommt Ihr viel einfacher zu unserem elektronischen Zeitungsangebot, BIBNET-Press.
Wer es noch nicht kennt:

Mit BIBNET-Press habt Ihr Zugang zu den aktuellen Ausgaben von über 5.000 internationalen,  nationalen und regionalen Tageszeitungen sowie Magazinen aus 100 Ländern in 60 Sprachen.

Ihr könnt am Bildschirm Zeitungen und Magazine durchblättern mit allen Beiträgen incl. Rätsel und Anzeigen!

BIBNET-Press

Die Anmeldung zu unserem internationalen Zeitungsportal funktioniert jetzt ganz einfach. Bitte oben links Erkrath auswählen.

Zur Anmeldung benötigt Ihr einen gültigen Büchereiausweis von uns. Die Benutzernummer findet Ihr auf der Rückseite des Büchereiausweises. Passwort ist Eurer Geburtsdatum: TTMMJJJJ

Ihr könnt am Bildschirm Zeitungen und Magazine durchblättern mit allen Beiträgen incl. Rätsel und Anzeigen! Ihr könnt einzelne Beiträge anwählen, vergrößern, Euch vorlesen bzw. übersetzen lassen, ausdrucken oder verschicken.

Neu: Ihr könnt das Angebot auch für 7 Tage über eine APP nutzen und vollständige Zeitungsausgaben herunterladen. Für den Download benötigt Ihr eine Internetverbindung (über WLAN empfohlen), das Lesen der heruntergeladenen Zeitungsausgaben kann offline erfolgen. Nach 7 Tagen kann man sich aber wieder anmelden. Die einzelnen Schritte entnehmt Ihr am besten der Anleitung:

http://www.digento.de/login/21139/BIBNET_PressReader.pdf

Jetzt fehlt nur noch eine schöne Tasse Kaffee und dann kann die Zeitungsschau starten, oder? 😉

Viele Grüße aus Erkrath
Eure Beate Sleegers

Sag mir, was du liest… Ein Interview mit uns (1)

Hallo liebe Leser,

jetzt wird’s persönlich. Frei nach dem Motto: Sag mir, was du liest und ich sag dir, wer du bist 😉
Auf diese Art und Weise möchten wir uns in kurzen Interviews vorstellen. Wir lassen euch wissen, welche Bücher, Filme, Musik oder Spiele unser Leben prägten, uns berührten und begleiteten.

Hallo Beate,

welches Buch hat dich als Kind total in seinen Bann gezogen?

Märchenschallplatten aus KindertagenDa fällt mir nicht direkt ein bestimmtes Buch ein. Ich komme aus einer Familie, in der viele Märchen gelesen und geschaut wurden. Und ich liebte es, die kleinen Schallplatten aufzulegen. Auf jeder Seite ein Märchen der Brüder Grimm. Ich habe heute noch die Stimmen im Ohr. Als ich vor ein paar Jahren die kleine Singel-Schallpattensammlung vermacht bekommen habe, schwebte ich auf Wolke sieben.

Welcher Roman fällt dir ein, wenn du an deine Jugendzeit denkst? Weiterlesen