Eine literarische Karte der Welt

Liebe Leser,

ein Buch – ein Land, das passt doch perfekt zum Welttag des Buches am 23. April 🙂 . Bitte auf den Link klicken, dann landet Ihr auf der Seite von ebookfriendly.com. Dort gibt es neben einer Europakarte der Literatur noch einiges mehr zu entdecken.

Quelle: One book represents one country in this stunning literary map of the world

Viele Spaß beim Stöbern und Lesen
Eure Beate Sleegers

Bücher ohne Bart

Liebe Leser,

es ist wahrlich eine Kunst und ein wunderbares, altes Handwerk: Das Buchbinden. Ich hatte vor Jahren einmal die Gelegenheit, mich darin auszuprobieren. Schnell wurde mir klar, dass ich dieses Feld anderen überlassen muss…

Ein Handwerk, das höchsten Respekt  verdient.

Art Journal handmade!//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

In ein paar Tagen feiert die Welt, naja die Buchbranche, den Welttag des Buches. Wir feiern Lieblingsautoren, Lieblingsgeschichten, Lieblingsbuchhandlungen und vielleicht auch Lieblingsbibliotheken :-).

Zeit, ein traditionelles Handwerk wieder in den Fokus zu rücken. Deshalb verlinke ich an dieser Stelle auf die wunderbare Doku vom wrd 1:

Tradition mal anders! Bücher ohne Bart

oder Buchbinderei heute. Faszinierend, oder?

Viele Grüße
Eure Beate Sleegers

Aktion zum Welttag des Buches

Logo Welttag des Buches_LesefreundLiebe Leser,

1995 hat die UNESCO den 23. April, dem Todestag von Shakespeare und Cervantes, zum „Welttag des Buches“ ausgerufen. Die Idee geht übrigens auf eine alte katalanische Tradition, den Sankt Jordie-Tag, zurück. Seitdem würdigen leseaffine Menschen weltweit diesen Tag ihrer Leidenschaft, dem Lesen, den Büchern und den Rechten der Autoren.

Und selbstverständlich sind auch wir mit von der Partie. Unter der Aktion „Lesefreunde teilen Lesefreude“ konnte man sich bis 28. Februar auf der Homepage des „Welttag des Buches“ als Lesefreund registrieren lassen und aus einer Bücher-Liste einen von elf Titeln auswählen, den man gerne verschenken möchte. Als Ausgabeort fungieren die Bibliotheken oder Buchhandlungen vor Ort, an die dann die kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellten Bücher verschickt werden. Und selbstverständlich stehen wir gerne als Abholstation für eure Buchpakete bereit. Aber unserem Förderverein ist das nicht genug.

 

Am Samstag, den 26. April 2014 von 11 bis 13 Uhr

stellen in der Stadtbücherei im Bürgerhaus die Förderveins-Mitglieder ihre Buchpakete zum Verschenken zur Verfügung. Weiterlesen

Bloggen, Lesen, Schenken

Hallo liebe Leser,

wer gerne liest, ein paar Zeilen darüber schreibt, bekommt, mit ein bisschen Glück, ein Buch geschenkt 🙂

Sicher habt ihr von der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ schon gehört. Ja, Wahnsinn, über 1.000 Blogger empfehlen Bücher und verschenken sie anlässlich des Welttags des Buches.

Hier habe ich für euch ein Blog gefunden, das mit einem gelungenen Film für die Aktion wirbt.

Natürlich werdet ihr auch in unserer Blogroll fündig:
Die Stadtbibliothek Bergheim und Die wunderbare Welt der Jane nehmen auch teil.

Und wenn euer Wunschbuch nicht dabei ist, dann schaut doch mal auf der eigens dafür eingerichteten Facebookseite nach. Dort laufen alle Infos zusammen oder ihr googelt einfach. Bis zum 30. April 2013 könnt ihr noch an der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ teilnehmen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Blogstöbern 😉 und Lesen und drücke euch natürlich die Daumen, dass ihr zu den Beschenkten gehören werdet 🙂