Aus Adobe Digital Edition 2.0 wird 3.0: Wechsel nicht empfohlen!

Liebe Onleihekunden, liebe E-Book-Leser, erst mal Finger weg von Adobe Digital Edition 3.0. Die Kollegen aus Gladbach und lesen.net warnen. Wir melden uns, wenn die Gefahr vorüber ist 😉 [b]

Update März 2016: ab jetzt Adobe 4.5.,Sicherheit oder Funktionalität? Vielen Dank  an die Kollegen aus Landshut für den informativen Beitrag:

https://stadtbuechereilandshut.wordpress.com/2016/03/15/sicherheitsluecke-bei-adobe-digital-editions/

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. BiboFan sagt:

    Die Aussichten werden nicht besser 😦
    Lesen.net informiert: „Neues Adobe DRM ab Juli 2014 alternativlos“ http://www.lesen.net/ebook-news/10476-10476/ (3.Feb. 2014)

    Gefällt mir

  2. Adobe „rudert“ zwar zurück, dennoch:
    „Doch Nutzer von Online-Bibliotheken, den „Onleihen“, sollten vorerst bei der alten Version bleiben, denn mit dem Update gibt es massive Probleme. Und wie schnell die Hersteller von E-Book-Readern und die E-Book-Shops sich auf das neue System umstellen können, weiß man derzeit auch nicht. Kunden von Ebook.de und beim Tolino-Verbund sollten besser noch nicht updaten.“
    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/neuer-kopierschutz-fuer-e-books-adobe-rudert-zurueck-12785257-p2.html (5.Feb.2014) [b]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..