Ein Jahr on Blog

Liebe Leser,

heute wird gefeiert: Vor einem Jahr starteten wir mit unserem Blog. Mann, waren wir aufgeregt und gespannt und jetzt, kaum zu glauben, sind wir schon ein Jahr on Blog!

Jetzt auch noch ein Blog

Wie das Projekte so an sich haben, wussten auch wir vor einem Jahr nicht so richtig, worauf wir uns da eigentlich einlassen. Schaffen wir das? Haben wir genug Ideen? 
Aber wir wollten unbedingt eine „Spielwiese“ haben, die uns mehr Möglichkeiten bietet. Mehr Möglichkeiten, als die doch eher statische Homepage oder das kurzlebige Facebook. So haben wir uns für das Blog entschieden, weil hier jeder mitlesen und kommentieren kann, ohne persönliche Daten hinterlassen zu müssen.

Die Chance beim Schopf gepackt

2011 sind wir als Partnerbibliothek von Dormagen dem Projekt „Lernort Bibliothek“ beigetreten. Schnell nahm unserer Facebook-Seite Fahrt auf und eine Vielzahl von Web2.0-Schulungen, incl. bloggen, standen noch auf dem Plan.

Das war unsere Chance. Um Unsicherheiten des Teams beim Handling von wordpress abzubauen, haben wir noch einen internen, geschlossenen Blog aufgesetzt. Dort konnte und sollte sich jeder von uns ausprobieren. Wir bekamen von unserem Coach Christoph Deeg Hausaufgaben auf. Und wie in alten Schulzeiten gab es Murren und Stöhnen und dennoch war der Druck nötig, denn nur so schaftten wir es, dass sich jeder von uns darin übte, Facebook- aber auch Blogbeiträge zu schreiben.

Ein Jahr in einer Cloud

Am 22. Juni 2012 war es dann soweit: Wir schalteten unser Blog frei. Das war schon ein aufregender Moment!
Heute, ein Jahr später schauen wir kurz zurück. Was waren unsere Themen rund um das Blog und was war für euch von Interesse? Bevor ich mich zu sehr in Details verliere, habe ich da mal etwas vorbereitet 😉
Ein Blog lebt von Tags und das sind unsere Tags, die das zurückliegende Jahr beschreiben.

Unsere ganz spezielle Blog-Cloud

Tag Cloud zum Bloggeburtstag

Unsere Schwerpunkte und eure beliebtesten Themen. (Erstellt mit wordle.net)

Unser Jahr in Zahlen – Unsere Top Ten

7.323 Seitenaufrufe – im Durchschnitt 20 Besucher täglich – 20 Follower – zahlreiche Sternchen 😉 –
DER Suchbegriff : Grüffelo

Auf und Ab und doch wieder Auf

Zwischendurch ging uns schon manchmal die Puste aus. Wir hatten den Druck, hier was gutes abzuliefern. Aber es fehlte die Zeit, manchmal die Ruhe und manchmal fehlten auch die Ideen. Mit der Zeit aber wurden wir lockerer und sicherer. Und wir freuten uns wie kleine Kinder, wenn an manchen Tagen die Seitenaufrufe in die Höhe schnellten. Das gibt Auftrieb!

Wir danken euch für eure Besuche, Kommentare und Likes 🙂 und versuchen weiterhin besser zu werden. Es wäre super, wenn ihr uns auch künftig dabei mit Vorschlägen und Kommentaren unterstützen würdet!

Advertisements

Über b.sleegers

Arbeitet und bloggt für die Stadtbücherei Erkrath.

3 Kommentare zu “Ein Jahr on Blog

  1. Herzlichen Glückwunsch! Für mich gehört der Blog der Stadtbücherei Erkrath bereits nach einem Jahr zu den Vorreitern der Stadtbüchereien in Deutschland. Weiter so!

    Gefällt mir

  2. Pingback: Wir stellen die Sinnfrage und feiern doch :) | Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s